Deutsch
Gamereactor
Videos
HQ

Motorola Edge 40 Neo (Quick Look) - Grenzen verschieben

Das neueste Smartphone von Motorola ist in einer Vielzahl einzigartiger Farben erhältlich, verfügt über die Schutzart IP68, ein pOLED-Display und wird von einem Mediatek 7030-Chipsatz angetrieben.

Audio transcriptions

"Hallo zusammen und willkommen zu einem weiteren Gamereactor Quick Look. Wir mögen Motorola hier. Sie stellen viel zu viele Handys, um eine einheitliche Marketingbotschaft zu haben, aber wenn du das beste Preis-Leistungs-Verhältnis im Android-Bereich haben willst, kannst du dir einfach ein Motorola Handy kaufen und mit dem, was du bekommst, wirklich zufrieden sein. Das ist zum Beispiel das Motorola Edge 40 Neo, und ich habe in der Vergangenheit schon viele preisbewusste Motorolas gemocht, aber dieses muss man zu meinen absoluten Favoriten, und dafür gibt es eine Reihe von Gründen. Also, hier in Dänemark, um dir die dänische Währung zu erklären, sind das 2.999 Dänische Kronen. Das sind etwa 30 % weniger als für ein Pixel 7a, und es kostet etwa die Hälfte von eines Nicht-Handys, wenn du es neu kaufst, und abgesehen von ein paar Abstrichen hier und dort, ist es sehr schwer zu erkennen, warum. Zum einen hat es diesen gerändelten Plastikrand herum. Ich merke es nicht. Ich finde, es fühlt sich wie Aluminium an. Es gibt dieses Kunstleder Rückenplatte, die absolut schön ist, und in dieser Farbe, die ein Pantone Soothing C, haben sie eine Pantone-Kooperation, was im Wesentlichen bedeutet, dass sie einfach absolut oder es sieht absolut fantastisch aus. Ich bin mir nicht sicher, ob man das vor der Kamera sieht, aber es ist offensichtlich, diese Kunstlederplatte bedeutet, dass sie eine Textur hat. Sie hat Wärme. Sie ist nicht kühl für die wie Glas, Aluminium oder Titan. Es ist warm und behaglich. Wird es die Farbe vermissen mit der Zeit verlieren? Das ist die große Frage, aber im Moment ist es schwer vorstellbar, warum jemand ein anderes Material als dieses wählen würde, würde ich sagen. Darüber hinaus darfst du nicht vergessen, Ich glaube, du musst immer noch bedenken, dass das 2.999 dänische Kronen sind, also wieder 30 bis 40% billiger als ein Pixel 7a. Außerdem ist es offiziell nach IP68 staub- und wasserdicht, einen 5.000-Milliamperestunden-Akku. Er unterstützt das Aufladen mit bis zu 68 Watt per Kabel, und das Ladegerät befindet sich in der Box. Auf das kabellose Laden wird verzichtet. Ich weiß nicht, warum diese Hersteller so schnell das kabellose Aufladen opfern. Es ist wirklich eine Schande, aber es ist nicht hier, sondern 68 Watt kabelgebundenes Laden ist sehr gut. Dieser Bildschirm ist ein P OLED mit 144 Hertz. Er geht bis zu 1.300 nits Spitzenhelligkeit bei direktem Sonnenlicht, also auf Flaggschiff-Niveau, HDR10+ unterstützt. Im Inneren finden wir den MediaTek Dimensity 7030 SoC. Das ist ein 6-Nanometer-Chip, Wenn du ihn direkt im Antutu-Benchmark laufen lässt, erreicht er etwa die im Mittelfeld von Qualcomms Snapdragon-Produktreihe. Wird er über mehrere Jahre hinweg schnell bleiben?
harter Nutzung? Das ist für uns sehr schwer zu testen, aber ich habe MediaTek Dimensity testen lassen und hatte sie sogar ein paar Monate lang im Einsatz und konnte nicht feststellen, welche Art von der Leistung feststellen, auch nicht über einen längeren Zeitraum, aber auch hier gilt, dass die über den Zeitraum von einem Jahr, zwei Jahren und mehreren Software-Updates und sogar einer Plattform Update ist für uns sehr schwer in der realen Welt zu testen. Ich glaube nicht, dass bei 144 Hertz dass das schlecht läuft. Im Gegenteil, du bekommst auch 8 Gigabyte RAM ab 128 Gigabyte Speicherplatz, was meiner Meinung nach für diese Preisklasse genau richtig ist. Dahinter bekommen wir eine 50 Megapixel-Hauptsensor. Er hat ein optisches Bildstabilisierungsmodul, was sehr gut ist, und die Ultrawide hier unten hat nur 13 Megapixel. Google konnte das mit Jahren schaffen und es sind 120 Grad, was sozusagen den echten Ultrawide-Test besteht. Der Chip ist der große Frage für mich, aber darüber hinaus, die Kunstleder-Rückseite, zwei funktionale Kameras, schnelles Aufladen mit einem Ladegerät in der Box, P-OLED mit 144 Hertz. Es ist einfach unglaublich. Es hat sogar Dolby-Atmos-Lautsprecher. Wenn du also bereit bist, etwas mehr Geld auszugeben ausgeben willst, kannst du dir kaum einen besseren Kauf vorstellen, zumindest wenn du neu kaufst, als den Edge 40 Neo. Vielen Dank, dass ihr zugeschaut habt. Wir sehen uns beim nächsten Mal."

Hardware

Mehr lesen

Videos

Mehr lesen

Filmtrailer

Mehr lesen

Trailer

Mehr lesen

Events

Mehr lesen