Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Vorschauen
Planet Zoo

Planet Zoo - Beta-Eindrücke

Wir haben einige Zeit mit Frontiers Zoo-Manager verbracht und können den Release kaum noch abwarten.

Planet Zoo stammt von Frontier Developments, von denen auch die Vergnügungsparksimulation Planet Coaster kommt. Der neueste Titel der Briten ist der Nachfolger von Zoo Tycoon, in dem wir unseren Tierpark zu einem gewinnbringenden Geschäft verwandeln sollten und gleichzeitig stets das Wohlergehen unserer Tiere im Auge behalten mussten. Ohne Profit können wir uns schließlich nicht richtig um die Tiere kümmern und unglückliche Attraktionen vertreiben Zoobesucher.

In Planet Zoo stehen uns zwei Spielmodi zur Verfügung: Der Story-lastige Karrieremodus ist ein guter Einstieg und erklärt uns, wie wir unseren Zoo ausbauen und managen. Wir erweitern und verwalten am Anfang einen bereits existierenden Park, adoptieren Tiere und versuchen Bronze-, Silber- und Gold-Aufgaben abzuschließen. Hier kann man gut erste Erfahrungen sammeln, aber wir haben schnell das Interesse an der Geschichte verloren, die dem Spielspaß doch eher im Wege zu stehen scheint.

Der zweite Modus ist der Franchise-Modus, eine Simulation mit offener Karte und voller ökonomischer Freiheiten. Wie schon in Planet Coaster können die kreativsten Schöpfungen mit der Online-Community geteilt werden. Wer keine eigenen Ideen beim Gestalten seiner Zooanlagen hat, der kann sich von Inhalten aus der ganzen Welt inspirieren lassen. Momentan ist das Spiel noch in der Beta-Phase, es muss sich also erst zeigen, wie sich der Spaß letztlich entwickelt. Im fertigen Spiel könnt ihr Zoos mit mehr als 50 Tieren erschaffen, wobei jede Spezies ihre eigenen Anforderungen hat.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Planet ZooPlanet Zoo

Wir freuen uns darüber, dass das Wohlergehen der Tiere eine so wichtige Rolle spielt. Das ist nicht nur eine willkommene Herausforderung und sorgt für Realismus, man lernt dadurch auch ein, zwei Dinge über das Leben wilder Tiere. Ein Beispiel: Wie der Name schon andeutet, braucht der Schneeleopard Schnee in seinem Habitat und ohne Kühlung verschwindet der Schnee natürlich. Außerdem werdet ihr bald lernen, dass Tiger verdammt hoch springen können, also baut ihr besser besonders hohe Zäune um ihr Gehege.

Die meisten Tiere bevorzugen Pflanzen von ihrem eigenen Kontinent und je näher ihr Gehege an ihre natürliche Umgebung herankommt, desto glücklicher sind sie auch. Das Wohlergehen der Tiere hängt aber nicht nur von Pflanzen ab, denn einige Bewohner eures Zoos sind scheu und benötigen weitere Rückzugsorte oder die Gesellschaft anderer Tiere. Langeweile ist ein weiterer Faktor und wir müssen außerdem ihre Gesundheit im Auge behalten und im Zweifel einen Veterinär zu Rate ziehen.

Ein schönes Feature ist die Tierkamera, mit der wir die Tiere aus der Nähe in ihrem Habitat beobachten können. Die Geschöpfe benehmen sich ähnlich, wie ihre realen Gegenstücke und jede Art wirkt, wie ein fühlendes und lebendes Individuum, mit eigenen Bewegungsmustern und Verhalten. Es gibt ein Brutsystem, über das wir die Lebenserwartung, Größe, Gesundheit und Fruchtbarkeit der Tiere beobachten und sogar modifizieren können.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Planet ZooPlanet Zoo

Planet Zoo wäre nicht der geistige Nachfolger von Zoo Tycoon, wenn wir den Park nicht frei nach unseren Wünschen gestalten könnten. Es gibt jede Menge Optionen für Wege, Dekoration, Gelände, Besucherattraktionen und natürlich die Gehege selbst. Das Bauen geht gewohnt leicht von der Hand, ist aber anfällig für Missgeschicke, die sich dann nicht so einfach rückgängig machen lassen.

Jede Entscheidung hat Einfluss auf unsere Tiere und die Erlebnisse unserer Besucher, denn wir müssen sowohl Fauna als auch die Gäste bei Laune halten. Die Tiere sollten gut sichtbar platziert sein, die Gehege, andere Attraktionen und alle sonstigen Einrichtungen müssen stets von überall aus erreichbar sein. Natürlich sollte der Zoo auch aufgeräumt und sauber wirken, ein wenig Dekoration schadet auch nie. Gäste anzulocken ist genauso wichtig, wie das Wohlergehen der Tiere. Ihr müsst vorausschauend planen und Planet Zoo reagiert auf jede unserer Entscheidungen. Es gibt sogar die Forschungsoptionen oder die Möglichkeit, Tiere wieder in die Wildnis zurückzuführen, um ihren freilebenden Bestand zu erhalten.

Planet Zoo scheint ein würdiger Nachfolger von Zoo Tycoon zu werden. Ob ihr Aufgaben in der Karriere abhakt oder euch frei im Sandkasten austobt, ihr werdet alle Hände voll zu tun haben, um alle Lebewesen in eurem Park glücklich zu machen. Und wem das irgendwann zu lahm wird, der tobt sich nach Lust und Laune mit den niedlichen Tieren im eigenen Zoo aus und treibt seinen eigenen Park in den wirtschaftlichen Ruin. Ihr habt die Wahl. Die Online-Community wirkt vielversprechend und vermutlich wird Frontier Developments mit der Zeit weitere Inhalte bereitstellen, das war ja schon bei Planet Coaster so.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Planet ZooPlanet Zoo

Ähnliche Texte

Lädt nächsten Inhalt