Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Lego Minifigures Online

Lego Minifigures Online

Die Spezialisten von Funcom arbeiten an einem MMORPG im Lego-Universum. Wir sollen Minifiguren kaufen und sammeln, leider fehlt dem Spiel derzeit die Tiefe.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die Funcom-Büros erinnern an einen leistungsfähigen PC mit einem hässlichen Gehäuse: schlimm von außen, ehrfürchtig von innen. All das technische Know-how der Mitarbeiter wurde in eine langweilige Lagerhalle im Westen von Oslo gestopft. Aber es ist wirklich nur von außen langweilig.

Hinter der Eingangstür sind Elektronik und Legospielzeug ein fruchtbare Union eingegangen. Zwischen Büchern über Algebra und Analysis liegt Lego. Viel Lego. Das Team scheint die Klötzchen zu lieben. Sie bauen digital und ganz analog damit rum. An jedem Arbeitsplatz stehen mindestens ein paar Spielzeugfiguren. Im Studio thront in einer Ecke sogar die ein Meter lange Lego-Version des Sternenzerstörers aus Star Wars. Das ganze Team hat an dem Teil mitgebastelt.

Lego hat insgesamt eine eher junge Zielgruppe. Kein Wunder, dass Lego Minifigures Online in diesen Fußstapfen unterwegs sein muss. Trotzdem reden wir hier über ein MMORPG. Die größte Herausforderung für Funcom ist es also ganz klar, einen soliden Beitrag zum Genre zu bringen, ohne dabei die jüngeren Spieler zu vergraulen. Sie waren besonders vorsichtig mit ihren Entscheidungen. Man sieht es schnell zum Beispiel an der Gestaltung der Affen-Feinde im Spiel. Ursprünglich war es geplant, dass sie sich in kleine Legosteine auflösen, wenn ihre Gesundheit am Ende ist. Dies jedoch ist praktisch identisch damit, dass die Affen sterben. So ist nun final so, dass die Affen einfach weglaufen, wenn wir mit ihnen fertig sind. Die Tiger auf der anderen Seite, sie kämpfen bis zum bitteren Ende. Denn auch Kinder wissen: Tiger sind böse und gefährlich.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Lego Minifigures OnlineLego Minifigures Online
Wer die Lego-Minifiguren im wirklichen Leben kauft, bekommt automatisch einen Download-Code, um das Set auch im Spiel zu verwenden.

Lego Minifigures Online basiert auf der ganz real im Jahr 2010 eingeführten Spielzeugserie. Wie im richtigen Leben sollen wir Sets von Sammlerminifiguren kaufen, die alle ihre eigene Kleidung, Gesichtsformen und Zubehör haben. Wer jemals Dracoheads oder Pokémon-Karten gesammelt hat, wird sich wie zu Hause fühlen. Hier dürfen wir natürlich mit den Charakteren auch spielen und sie nicht "nur" sammeln. Und wer die Lego-Minifiguren im wirklichen Leben kauft, bekommt automatisch einen Download-Code, um das Set auch im Spiel zu verwenden. Das ist tatsächlich eine vorbildliche Vorgehensweise aus Kundensicht.

In meiner Anspielsession bin ich mit einem Team von vier Spielern unterwegs: drei Journalisten, ein Entwickler. Wir starten in einem Dungeon, in dem wir uns durch Wellen von feindlichen Truppen kämpfen müssen als Vorbereitung auf ein glorreichen Boss-Kampf. Was sofort auffällt, ist die Einfachheit der Steuerung. Abgesehen von der grundlegenden Bewegung haben wir einen normalen Angriff und eine schwere Attacke, und das war es. Zum Glück kann man schnell zwischen den drei Figuren wechseln aus dem Set, das eingangs gewählt wurde. Das sorgt für zusätzliche Abwechslung und verschiedene Angriffskombinationen.

Trotz der Einfachheit hatte ich einige Probleme mit der Steuerung. Nicht mit dem System selbst, denn das Laufen und Bewegen in Kombination mit den zwei Angriffen und dem Charakterwechsel läuft reibungslos. Es geht mehr um die Reaktionsfähigkeit der einzelnen Charaktere. Oder präziser gesagt um das Fehlen eben jener. Hoffentlich ist das etwas, das ausgebügelt wird, sobald sich die Arbeiten dem Starttermin Im Herbst 2014 nähern. Derzeit jedenfalls dauert es viel zu lange, bis sich die Eingabe von was auch immer in eine Aktion auf dem Bildschirm verwandelt. Man will halt einfach sehen, dass die Attacke kommt, wenn man sie drückt - und nicht eine Sekunde später...

Lego Minifigures Online
Eine der Funktionen, die sicher viele Spieler gewinnen wird, ist die Cross-Plattform-Unterstützung.

Trotzdem hat das Spiel Potenzial. Eine der Funktionen, die sicher viele Spieler gewinnen wird, ist die Cross-Plattform-Unterstützung. Funcom lieben es, über ihre eigene Engine namens Dreamworld zu sprechen, die das alles ermöglicht. Wir werden nahtlos am PC sowie via iOS und Android spielen können, so dass es einfacher wird für alle Spieler, sich zu treffen und gemeinsam loszuziehen.

Übermäßig aufgeregt bin ich dennoch nicht. Als ich noch ein Kind war, wusste ich Spiele zu schätzen, die mich herausgefordert haben. Ich schätzte Spiele mit Tiefe und ich fürchte, dass Lego Minifigures Online genau die fehlt. Mehr Angriffskombinationen jedenfalls wünscht man sich schnell herbei, ebenso wie ein höheres Maß an Interaktion mit der Spielwelt. Diese Elemente gehören einfach zu einem guten MMO, selbst oder vielleicht gerade zu einem für Kids. Mir gefällt der Gedanke, die ganzen Minifiguren freizuspielen. Aber es wäre doch toll, wenn jede von diesen Minifiguren einzigartigen Attacken und Fähigkeiten hätte.

Vor allem darum glaube ich, dass das Spiel in seiner jetzigen Form nicht langfristig genug spannend bleibt. Zumindest für mich nicht. Gleichzeitig bewundere ich die Leidenschaft und das Engagement, die das Team für dieses Projekt aufbringen. Funcom hat ein sichtlich schönes Spiel gemacht und es ist angenehm mit Inhalten für Kinder wie für Erwachsene gefüllt. Das einzige, was ich wirklich fehlt, ist mehr Spieltiefe. Ich will jetzt ja kein Meer von neuen Features. Aber etwas mehr dürfte es schon sein...

Lego Minifigures OnlineLego Minifigures OnlineLego Minifigures Online
Lego Minifigures OnlineLego Minifigures OnlineLego Minifigures Online
Lego Minifigures Online

Ähnliche Texte

Lego Minifigures Online

Lego Minifigures Online

VORSCHAU. Von Martin Sollien

Die Spezialisten von Funcom arbeiten an einem MMORPG im Lego-Universum. Wir sollen Minifiguren kaufen und sammeln, leider fehlt dem Spiel derzeit die Tiefe.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.