Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Insta360 X4

Wenn Sie 360-Grad-Filmen lieben, kann die X4 etwas Besonderes.

Es gibt mittlerweile so viele verschiedene Arten von Content-Produzenten, dass insbesondere diejenigen, die semiprofessionelle Ausrüstung entwerfen und produzieren, eine vielseitige Produktpalette entwickeln mussten, die diesen kreativen Seelen helfen kann, eine Vielzahl von Szenarien einzufangen.

Dazu gehört die sogenannte "360"-Kamera, eine Kamera, die zwei gegenüberliegende Objektive und eine clevere Software verwendet, um eine ganze Kuppel um sich herum zu fotografieren und die wildesten Fischaugenaufnahmen zu liefern. Diese haben bei Red Bull, X Games und anderswo in der Welt des Extremsports ein Zuhause gefunden, aber darüber hinaus hat ihre Vielseitigkeit auch andere Anwendungen bewiesen.

Insta360 bringt uns nun mit der X4 ihr bisher ehrgeizigstes, das endlich einige der Kinderkrankheiten beseitigt, die die Kategorie in der Vergangenheit geplagt haben, nämlich niedrige Auflösung und zu wenige tatsächliche Kameraeinstellungen.

Insta360 X4

Okay, fangen wir einfach mit diesen Spezifikationen an. Die X4 ist eine kleine, längliche Kamera, die umständlicher zu transportieren ist als beispielsweise eine Osmo Action, aber dank der kleinen Tasche, die Sie mit ihr erhalten, fühlt sie sich tatsächlich deutlich kleiner an als die alten Point-and'-Shoot-Kameras. Mit anderen Worten, es ist nicht so groß und schwer. Es gibt austauschbare Batterien, etwa 135 Minuten Aufnahme mit dem 2290-mAh-Akku und das gesamte Paket ist bis zu 10 Meter wasserdicht. Also ja, es ist keine billige Kamera, aber sie ist ziemlich robust konstruiert, und die Wasserdichtigkeit trotz so vieler Öffnungen zeigt ein ziemlich intelligentes Design.

Werbung:

Bei den beiden Objektiven handelt es sich um 1/2' f/1.9 CMOS-Objektive, die in einer Vielzahl verschiedener Modi aufnehmen können, aber worauf Insta360 am meisten stolz ist, ist natürlich, dass 8K/30fps möglich sind, was dann ein Reframing (dazu kommen wir noch) auf bis zu 2,7K ermöglicht. Das ist natürlich nur der Anfang, denn Sie können in bis zu 5,7K/60fps, Zeitlupe in 4K/100fps und vielem mehr filmen - alles in 16:9, wenn Sie dies wünschen.

Natürlich hat Insta360 immer noch seine proprietären Technologien eingebaut, wie z. B. FlowState Stabilisation, die vielleicht kein physischer Gimbal sind, aber es könnte genauso gut sein, wenn Sie sehen, wie stabil das tatsächliche Filmmaterial ist. Es gibt auch das Horizon Lock von Insta360, das trotz Erschütterungen den Horizont als Mittelpunkt beibehält, um den Überblick zu behalten.

Es ist die gleiche relativ reaktionsschnelle Oberfläche, die wir von ähnlichen Produkten kennen, und es ist ziemlich nahtlos, Einstellungen einzurichten und die Kamera zu Ihrer eigenen zu machen. Darüber hinaus eignen sich sowohl die Smartphone-App als auch die Computersoftware hervorragend, um das Filmmaterial durch Reframing zu "reparieren", eine Funktion, mit der Sie ein virtuelles Kameraobjektiv um das Filmmaterial herum steuern können, wenn Sie selbst einen Pseudoschwenk erstellen oder nur die linke Seite der aufgenommenen 360 Grad um die Kamera herum sehen möchten. Die ganze Idee mit dem Insta360 X4 ist, dass es alles aufzeichnet und Sie dann auswählen können, was genau Sie sehen möchten. Das funktioniert wirklich, wirklich gut.

Insta360 X4
Werbung:

Hier stoßen wir jedoch auf ein kleines Problem, denn während die Insta360 X4 von Anfang an voll funktionsfähig ist, gibt es keinen internen Speicher, was bedeutet, dass von Anfang an eine SD-Karte benötigt wird, und es gibt überhaupt kein Zubehör. Es ist eigentlich ein kleiner Sturz in Ungnade, denn um etwas aus dem X4 herauszuholen, ist tatsächlich etwas zusätzliche Ausrüstung erforderlich. Die lustigsten Aufnahmen werden mit einer kleinen Teleskophalterung gemacht, bei der der X4 ihn direkt live entfernen kann, so dass es so aussieht, als würde er sogar in der Mitte des aufgenommenen Raums schweben. Aber diese "Insta360 Invisible" ist nicht im Lieferumfang enthalten, und Sie müssen dafür 28 £ berappen. Das Gleiche gilt für alle Montageteile, egal ob für einen Skihelm oder einen Kühlhelm - alles muss separat über Bundles erworben werden, daher wird empfohlen, zunächst nur das Geld auszugeben. Wenn man bedenkt, dass Insta360 so gut darin war, dem Verbraucher mit den Go 2 und Go 3 ein wenig mehr zu geben, ist es enttäuschend, dass dies hier nicht der Fall ist.

Das Filmmaterial ist jedoch gestochen scharf, die Verarbeitungsqualität ist hervorragend, die Vielseitigkeit ist erstklassig und die Reframing-Software bietet so viel Flexibilität. Eine 360-Grad-X-Kamera ist nicht jedermanns Sache, aber für diejenigen, die den Reiz sehen können, erhalten Sie ein wirklich schönes Stück Hardware.

08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt