Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Huawei Watch Fit 3

Ein leichtes und sehr komfortables Smart Wearable mit hervorragender Akkulaufzeit.

Ich bin gerade auf dem Launch-Event von Huawei in Dubai zum Huawei Watch Fit 3, nachdem ich das Smart Wearable in den letzten zwei Wochen als meine tägliche Smartwatch ausprobiert habe. Wie der Name "Watch Fit" schon sagt, ist dieses Gerät einerseits eine echte Smartwatch, andererseits bietet es aber auch das geringe Gewicht und die Funktionen eines Fitnesstrackers. Normalerweise bin ich jemand, der sich eine Smartwatch als modisches Accessoire anlegt, wenn ich ausgehe oder zur Arbeit gehe, aber meistens nehme ich sie ab, sobald ich nach Hause komme. Geschweige denn, es im Schlaf anzulassen. Das Huawei Watch Fit 3 ist das erste Wearable, das ich so gut wie ununterbrochen getragen habe, und ich werde Ihnen in diesem Test sagen, warum.

Huawei Watch Fit 3
Huawei Watch Fit 3Huawei Watch Fit 3

Huawei hat seit Jahren ein vielfältiges Sortiment an Smartwatches und Fitnessbändern. Auf der einen Seite gibt es die High-End- und klassisch gestylte Huawei Watch -Serie, während es auf der anderen Seite eine Reihe von aktivitätsorientierten Smartbands gibt. Das neue Watch Fit 3 liegt dazwischen, aber mit einem neuen Design, das es als einzigartiges Produkt hervorhebt. Das Design ähnelt offensichtlich dem der Apple Watch -Serie. Laut Andreas Zimmer, Head of Product bei Huawei Europe, bei einer kurzen Produktpräsentation, an der ich teilnahm, zielt Huawei darauf ab, eine ausgewogene Alternative sowohl zum Apple Watch SE als auch zum Fitbit Versa 4 anzubieten. Und wenn man sich nur die technischen Daten ansieht, macht es eine ganze Reihe von Dingen besser als beide Geräte.

Huawei Watch Fit 3
Werbung:

Das Watch Fit 3 verfügt über einen quadratischen 1,82-Zoll-AMOLED-Bildschirm ohne Rahmen mit einer Auflösung von 347 PPI und einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. In Verbindung mit einer Spitzenhelligkeit von 1500 cd/m² habe ich festgestellt, dass der Bildschirm unter allen Bedingungen, einschließlich direkter Sonneneinstrahlung, sehr scharf und gut sichtbar ist. Die Steuerung erfolgt über einen Touchscreen, eine neue drehbare Krone und eine Funktionstaste. Mit einer Dicke von 9,9 mm und einem Gewicht von nur 26 Gramm ist das Gerät sowohl kleiner, dünner als auch leichter als die Apple Watch SE oder Fitbit Versa 4, mit denen es konkurriert. Gleichzeitig bietet es die größte Bildschirmgröße, die höchste Auflösung und die höchste Spitzenhelligkeit. Gepaart mit einer Akkulaufzeit zwischen 7 und 10 Tagen und der Schnellladefunktion hat mich dieses beeindruckende Datenblatt dazu gebracht, mich auf mein Testgerät zu freuen, und es hat mich nicht enttäuscht.

Meiner Meinung nach hat Huawei eine gute Wahl getroffen, das Design für das neue Watch Fit zu ändern. Mit der reduzierten Höhe von 43 cm und der größeren Breite von 36 cm sitzt das Gerät bequem an meinem Handgelenk, ohne sich wie einige der größeren Smartwatches, die ich zu tragen gewohnt bin, unhandlich anzufühlen. Die kleinere Größe macht das Watch Fit weniger zu einem Statement-Stück, aber auf der anderen Seite hat sich der Apple Watch -Formfaktor als beliebt erwiesen und aus der Ferne sind die beiden Wearables schwer zu unterscheiden. Ich schätze das Aussehen klassischer Uhren immer noch besser, wie die Huawei Watch GT, die ich besitze, aber der Komfort, die Watch Fit 3 zu tragen, hat mich davon überzeugt, dass eine leichtere, quadratische Smartwatch genauso gut zu mir passt.

Mit seinen 26 Gramm fühlt sich der Huawei Watch Fit 3 sehr leicht am Arm an. Bei mehreren Gelegenheiten in den letzten zwei Wochen habe ich völlig vergessen, dass ich es trage. Ich denke, es liegt auch an dem sehr weichen, aber robusten Material des Armbandes. Ich habe die graue Version mit Nylonband zum Testen erhalten und kann diese Version allein aufgrund ihres Komforts wärmstens empfehlen. Dazu gehört auch die Tatsache, dass es nicht an den Haaren an meinem (relativ behaarten) Arm zieht, wozu manche Polymer- oder Metallbänder neigen. Die kleinere Größe, die leichten Materialien und die Weichheit des Riemens machen das Huawei Watch Fit 3 zu einem perfekt ausbalancierten Gerät. Man bemerkt es einfach nicht, es zu tragen, was durch die Tatsache veranschaulicht wird, dass ich mich einmal dabei ertappte, wie ich versuchte, eine meiner anderen Smartwatches anzuziehen, während ich mich anzog, und dabei auf die Watch Fit 3 stieß, die ich bereits trug.

Huawei Watch Fit 3Huawei Watch Fit 3Huawei Watch Fit 3
Werbung:

Einige Leute zögern möglicherweise, sich ein Huawei-Produkt anzusehen, weil sie eine Inkompatibilität mit Android oder iOS befürchten. Allerdings habe ich keine größeren Schwierigkeiten bemerkt, als wenn ich z.B. als Android Benutzer ein neues Apple Watch ausprobiert hätte. Beim Einrichten von Huawei Watch Fit 3 ist alles ziemlich einfach. Dazu müssen Sie Huawei Health App entweder von Google Play Store, Apple App Store oder App Gallery von Huawei installieren. Sobald Sie dies getan haben, folgen Sie einfach den Anweisungen zum Koppeln und schon kann es losgehen. Unter Health App können Sie Ihre sportlichen Aktivitäten im Detail verfolgen, die Ergebnisse Ihrer Schlafüberwachung nachlesen, den Blutsauerstoffgehalt überprüfen und neue Zifferblätter auswählen.

Dadurch, dass ich das Gerät Tag und Nacht bei mir habe, bin ich mir meiner Schlafroutine bewusster geworden, indem ich Huaweis TruSleep 4.0 verwende. Ich nehme mich auch vor, aufzustehen und mich ein wenig zu bewegen, nachdem ich mehr als eine Stunde hinter meinem Arbeitslaptop gesessen habe. Ich habe in den letzten Tagen auch angefangen, meinen Stresspegel zu überwachen, um zu sehen, ob ich in dieser Hinsicht etwas verbessern kann. Ich habe wirklich nicht vor, ein Gesundheitsfreak zu werden, aber für jemanden, der normalerweise mit Arbeit, Familienleben und dem Versuch beschäftigt ist, zwischendurch etwas zu spielen, bietet das Watch Fit 3 einige willkommene Erinnerungen, mich auch um meine geistige und körperliche Gesundheit zu kümmern. Das einzige, was ich als weniger genau empfunden habe, sind die gezählten Schritte. Sie scheinen ein bisschen optimistisch zu sein und zählen zum Beispiel mehrere Schritte, wenn ich nur einen gemacht habe.

Es gibt auch einige intelligente Funktionen, die ich im Watch Fit 3 zu schätzen gelernt habe. Ich habe noch nie eine Uhr besessen, die Anrufe entgegennehmen konnte, aber jetzt habe ich mich komplett daran gewöhnt. Der Ton beim Annehmen eines Anrufs ist klar und die Leute hatten keine Probleme, mich sprechen zu hören. Ich benutze auch die WhatsApp-Nachrichtenvorschau sehr oft. Das Beantworten von Nachrichten ist möglich, indem Sie eine Reihe von vorgefertigten Antworten wie "OK", "Fast da" oder ein Emoji auswählen. Das ist weniger als die Möglichkeit, z.B. eine Antwort auf Apple Watch einzugeben, aber ich kann nicht sagen, dass ich es sowieso vorziehen würde, auf einem so winzigen Bildschirm zu tippen. Ich kann jederzeit mein Handy in die Hand nehmen, um dies zu tun. Ich habe noch nicht alle intelligenten Funktionen genutzt, aber ich habe vor, dies zu tun, wann immer es nötig ist.

Es macht auch Spaß, mit dem Watch Fit 3 herumzuspielen. Vor der Veröffentlichung sind bereits eine Reihe von Zifferblättern verfügbar. Ich mag die meisten von ihnen nicht, aber die, die ich mag, sind wirklich schön. Das Zifferblatt "Time Illusion" ändert zum Beispiel Form und Farbe, wenn man die rotierende Krone dreht, was übrigens eines der wenigen Male ist, dass ich die rotierende Krone bisher verwendet habe. Das Zifferblatt "Style" kann in verschiedene Designs umgewandelt werden. Und Sie können jederzeit Ihr eigenes Bild als Hintergrund hinzufügen, z. B. ein Foto oder Ihr eigenes KI-generiertes Bild. Ein weiteres nettes Feature ist die Möglichkeit, Musik abzuspielen, entweder über den Lautsprecher oder über eine Verbindung mit Bluetooth-Kopfhörern. Ich kann mir vorstellen, dass es auch beim Training schön ist, da Sie Ihr Telefon verlassen und Musik abspielen können, die Sie auf Ihr Watch Fit 3 hochgeladen haben.

Eine besondere Erwähnung bei jedem Test dieses Geräts ist die Akkulaufzeit. Es ist großartig und ermöglicht eine sorgenfreie Nutzung. Meiner Erfahrung nach verbraucht der Watch Fit 3 durchschnittlich etwa 10 % Akku an einem Tag. Das entspricht ziemlich genau dem, was Huawei offiziell verspricht. Der Akku hält mindestens eine ganze Woche, bevor er aufgeladen werden muss. Darüber hinaus ist das Aufladen für ein intelligentes Gerät sehr schnell. All dies bedeutet, dass Funktionen wie die Gesundheitsüberwachung tatsächlich realisierbar werden, da Sie es kontinuierlich tragen können. Ich denke auch, dass das Watch Fit 3 ein starkes Verkaufsargument im Vergleich zur Konkurrenz hat, insbesondere im Apple Watch -Lager, das Probleme zu haben scheint, nur ein oder zwei Tage durchzuhalten.

Huawei Watch Fit 3

Bisher habe ich mich hauptsächlich auf meine Erfahrungen mit dem Huawei Watch Fit 3 als sehr bequemes Smart Wearable an jedem normalen (Arbeits-)Tag konzentriert. Aber es hat auch viele Funktionen zur Trainingsüberwachung. Ich habe diese nicht angesprochen, und das liegt daran, dass ich zugeben muss, dass es in den letzten zwei Wochen einfach keine sportlichen Aktivitäten gab, die man überwachen konnte. Wie verschiedene Menschen dieses Gerät verwenden, wird von Person zu Person unterschiedlich sein, wobei Menschen es auf der einen Seite als tägliche Smartwatch verwenden, wie ich es tue, und andere, die es zur Trainingsüberwachung verwenden, z. B. zur Überwachung ihrer Kalorienverbrennung, ihres Gewichtsverlusts oder zur Steigerung ihrer Fitness. Für Schwimmer ist es schön zu wissen, dass das Watch Fit 3 5 ATM wasserdicht ist, um es beim Schwimmen zu verwenden. Was auch immer der Anwendungsfall ist, ich denke, die Leute werden die gleichen Dinge zu schätzen wissen, die ich daran mag.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mir das Huawei Watch Fit 3 sehr gut gefällt. Ich besitze noch andere Smartwatches, darunter ein Fitbit-Wearable und zwei Versionen der Huawei Watch GT -Serie, aber aufgrund ihrer Größe und ihres Gewichts trage ich sie nicht gerne den ganzen Tag. Das Watch Fit 3 hat das für mich geändert. Ich trage es die ganze Zeit, weil ich nicht einmal merke, dass es da ist, wenn ich es nicht brauche, und es hat alle intelligenten Funktionen, die ich mir wünschen kann, wenn ich ein intelligentes Wearable brauche, zusätzlich zu seiner großartigen Akkulaufzeit, die mindestens eine ganze Woche hält. Mit großartigen Spezifikationen zu einem niedrigeren Preis bei der Markteinführung im Vergleich zur Konkurrenz, zwischen 159 € und 199 €, würde ich es jedem empfehlen, der ein komfortables Smart Wearable mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sucht.

09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt