Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Harvestella

Harvestella scheint ein rudimentäres, aber charmantes Lebenssimulationsspiel zu sein

Wir haben Square Enix' kommendes Life-Sim-RPG als Teil eines kürzlichen Londoner Events ausprobiert.

HQ

Einer der am meisten erwarteten Titel, die von Square Enix für den Rest des Jahres 2022 kommen, ist das Lebenssimulations-RPG Harvestella. In diesem Spiel, das auf PC und Nintendo Switch kommt, geht es darum, ein Gehöft in einer kleinen, bezaubernden Welt zu wachsen und zu entwickeln, während es den Stadtbewohnern bei Aufgaben hilft, verschiedene mystische Probleme löst und Bedrohungen vieler verschiedener Art ausgesetzt ist. Ich bin mir all dessen bewusst, da ich kürzlich die Gelegenheit hatte, Harvestella im Rahmen eines Square Enix-Events in London zu besuchen, wo ich mir den Eröffnungsteil des Spiels ansehen konnte.

HQ

Für den Anfang werde ich die Handlung und die Erzählung im Kern des Spiels nicht zu sehr kommentieren, da es ehrlich gesagt ein wenig schwierig war, während der praktischen Sitzung im Auge zu behalten. Die grundlegende Prämisse ist, dass Sie sich dem Queitus ausgesetzt sehen, einem tödlichen Wechsel der Jahreszeiten, der als tödlich für die Menschen wahrgenommen wird, aber irgendwie überleben Sie dies und finden sich bald darauf unter dem wachsamen Auge des örtlichen Arztes von Lethe Village, Cres, wieder, einer Person, die Ihr Überleben für ein verwirrendes Rätsel hält. Kurz nachdem Sie Cres getroffen haben, wird das Dorf fast von einem fallenden Objekt getroffen, von dem Sie entdecken, dass es sich um eine Art Kapsel für eine wahrnehmbar böse Fraktion handelt, die als Omens bekannt ist, und von nun an werden weitere Fragen gestellt und nur sehr wenige Antworten gegeben. Vielmehr können wir wahrscheinlich erwarten, dass sie viel tiefer in die Erzählung hinein angesprochen werden.

Aber was diese Sitzung bot, war ein interessanter Blick auf das Gameplay selbst und all die verschiedenen Wege, die es ausmachen. Für den Anfang scheinen die Landwirtschafts- und Lebenssimulationssysteme recht einfach zu sein. Sie können Feldparzellen pflügen und dann einzigartige Samen pflanzen, bevor Sie sie gießen und pflegen, wenn die Ernte wächst. Aber das geht noch einen Schritt weiter, da Sie eine Vielzahl von Werkzeugen herstellen können, die Ihnen helfen können, Ihr landwirtschaftliches Land zu erweitern und aufzuräumen, wie z.B. Hämmer, um verdunkelnde Felsbrocken zu brechen. Und das alles zusätzlich zu der Möglichkeit, Ihr Gehöft mit Zäunen und anderen Leckereien anzupassen, um die Ästhetik der Gegend zu verbessern und gleichzeitig Gesundheit, Hunger, Schlaf und andere Systeme zu verwalten, die Ihren Charakter definieren und beeinflussen.

Werbung:

Während ich wünschte, ich könnte weiter auf das Crafting-System eingehen und was dies mit sich bringt, habe ich das leider nicht ganz vollständig gesehen. Was ich jedoch zu sehen bekam, ist die Erkundungsseite des Spiels und wie dies dazu beiträgt, nützliche Ressourcen zu sammeln. Dies beginnt damit, dass Sie zur Weltkarte gehen, auf der Sie Ihren Charakter tatsächlich zwischen den Orten bewegen können, anstatt einfach nur eine Schnellreise-Suite zu haben. Sobald Sie am gewünschten Ort angekommen sind, können Sie freier erkunden, Ressourcen und Gegenstände aufheben, die auf den Boden gefallen sind, und höchstwahrscheinlich auch bedrohliche Kreaturen bekämpfen, die den Ort zu Hause nennen. Bevor ich auf den Kampf in weiterer Tiefe eingehe, möchte ich hinzufügen, dass die Erkundungselemente, die ich zu sehen bekam, auch ziemlich rudimentär und ein wenig uninspiriert zu sein schienen, so dass dies hoffentlich im Laufe der Handlung erweitert wird.

Harvestella
HarvestellaHarvestella

Aber wie auch immer, zurück zum Kampf. Dies spielt sich eher wie ein traditionelles RPG und sieht vor, dass Sie Ihre Waffe verwenden, um Feinde in Echtzeit anzugreifen, während sie dasselbe tun. Es gibt keine rundenbasierten Systeme oder dergleichen, es ist alles augenblicklich und fühlt sich ziemlich ansprechend an, auch wenn es sich, ähnlich wie bei vielen Systemen von Harvestella, ziemlich einfach und ohne Tiefe anfühlt. Und ich sage das, weil es nicht allzu viele Optionen gab, wie man sich dem Kampf nähern konnte. Dies entspricht nicht dem Standard eines A-RPGs und bietet Ihnen viele verschiedene Angriffsoptionen oder Bewegungsmechaniken. Nein. Dies schien auch das zu umfassen, was man sieht, wenn man Stil bekommt, und obwohl es zum allgemeinen Thema dessen passte, was Harvestella anbieten will, kann ich nicht anders, als zu hoffen, dass es später im Spiel tiefere Optionen geben wird.

Werbung:

Aber ansonsten ist es erwähnenswert, dass Harvestella ein unglaublich auffälliges Spiel ist. Ich habe es auf einem OLED-Switch getestet, und die Grafik sah fantastisch aus, voller gestochen scharfer Farben und wirklich lebendig. Und im Gegensatz zu meinen vorherigen Kommentaren scheint das Zeitsystem, das verwendet wird, ziemlich anspruchsvoll und ein wenig bedrückend zu sein, da von dem, was ich gesehen habe, die Tage dazu neigen, schnell zu vergehen, was bedeutet, dass Sie sehr schlau sein müssen, wie Sie Ihre Zeit im Spiel verbringen, was oft der entgegengesetzte Ansatz ist, den viele Life-Sim-Titel verfolgen.

HarvestellaHarvestella

Trotzdem wurde ich während meiner Spielzeit zweifellos von Harvestella unterhalten. Ich freue mich darauf zu sehen, wie Square Enix einige der Systeme, die sie später in der Erzählung haben, erweitert, denn das Kernkonzept funktioniert gut, es könnte nur etwas mehr Tiefe vertragen, und in ähnlicher Weise wird es fantastisch sein, einige Antworten auf die Fragen rund um die Handlung zu erhalten. So oder so, dies entwickelt sich zu einem entzückenden und charmanten Spiel, das vor Charisma trieft, und es ist definitiv einer meiner am meisten erwarteten Titel, der diesen November kommt.

Ähnliche Texte

0
HarvestellaScore

Harvestella

KRITIK. Von Ben Lyons

Square Enix' Farming-RPG ist da, und wir haben einige Zeit damit verbracht, uns in seiner ungewöhnlichen Fantasy-Welt zu verlieren.



Lädt nächsten Inhalt