Deutsch
Gamereactor
News
Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes beginnt mit dem Patchen seiner "fehlenden" Zeichen

Vorerst wird das Update nur für PC und PlayStation-Konsolen verfügbar sein.

HQ

Die lang erwartete Rückkehr der Eiyuden Chronicle-Serie (spiritueller Nachfolger von Suikoden) nach Eiyuden Chronicle: Rising ist erst vor wenigen Wochen erschienen, aber Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes muss noch einige wichtige Korrekturen vornehmen, um wirklich zu glänzen.

Rabbit & Bear Studios hat bereits einige Patches für das Spiel veröffentlicht und bringt nun ein Update für die PS4-, PS5- und PC-Versionen, das den Companion-Loss-Bug behebt. Hotfix Patch 1.03 verhindert effektiv das Problem, dass "wenn der kontrollierte Charakter Seign oder Marisa ist und nach der Rückgabe der Kontrolle an Nowa die Gruppenmitglieder verschwinden, wenn Spieler in einem Event-Kampf mit Riufan in der Gruppe antreten."

Außerdem wurde ein Fehler behoben, durch den die Option zum Tauschen von Charakteren nicht verfügbar war, wenn Spieler versuchten, mit nur einem Gruppenmitglied im Kampf auf den Charaktertauschbildschirm im Runenladen oder den Runentauschbildschirm zuzugreifen, sowie einen Fehler beim Übertragen von Speicherdaten von der PS4-Version des Spiels auf die PS5-Version.

Es heißt auch, dass der fehlende Charakter-Patch in naher Zukunft für die Xbox- und Nintendo Switch-Versionen erscheinen wird. 505 Games und Rabbit & Bear Studios haben keine Pläne, das Spiel oder das Franchise, das sie aufbauen, aufzugeben, und haben bereits Pläne für einen dritten Teil.

Hast du Eiyuden Chronicles: Hundred Heroes schon ausprobiert?

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt