Deutsch
Gamereactor
News

Dead Cells-Entwickler arbeiten Berichten zufolge an Prince of Persia-Spiel

Ubisoft plant, noch in diesem Jahr ein weiteres Spiel seiner beliebten Franchise als Early Access zu veröffentlichen, und es ist ein Roguelite.

HQ

Motion Twin hat Dead Cells im Grunde schon vor Jahren verlassen, da Evil Empire der Hauptentwickler der Post-Launch-Inhalte des Spiels war. Letzteres beinhaltet die hochgelobte Erweiterung Return to Castlevania, daher war es irgendwie traurig, als uns vor zwei Monaten mitgeteilt wurde , dass beide Studios Dead Cells aufgeben würden. Das bedeutet, dass sich Motion Twin ausschließlich auf Windblown konzentriert, und jetzt scheint es so, als wüssten wir, woran Evil Empire arbeitet.

Tom Henderson, der eine makellose Erfolgsbilanz in Bezug auf Leaks zu Ubisofts Titeln hat, enthüllt, dass Evil Empire in den letzten 4 Jahren an einem neuen Prince of Persia-Spiel gearbeitet hat und den Roguelite-Titel noch in diesem Jahr offiziell ankündigen wird. Das ist aber noch nicht alles, denn der französische Publisher bereitet sich auch darauf vor, dieses Spiel noch in diesem Jahr als Early Access auf den Markt zu bringen.

Einer der Gründe für diesen extrem seltenen Rollout für ein Ubisoft-Spiel ist, dass Evil Empire plant, in die Fußstapfen von Dead Cells zu treten, indem es das Spiel kontinuierlich mit kostenlosen Updates auf der Grundlage von Spielerfeedback verändert.

Das Einzige, was wir sonst noch über dieses Roguelite-Spiel Prince of Persia erfahren, ist, dass seine Art Direction stark von französisch-belgischen Comics inspiriert ist, so dass es definitiv ganz anders aussehen wird als Prince of Persia: The Lost Crown und Prince of Persia: The Sands of Time Remake.

Dead Cells-Entwickler arbeiten Berichten zufolge an Prince of Persia-Spiel


Lädt nächsten Inhalt