Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Dali Oberon Aufputz C

Dali liefert eine meisterhafte Lösung, die einen überragenden Klang bietet, ohne die Bank zu sprengen.

HQ
HQ

Magnus:

Die Entscheidung, welches Ökosystem sowohl Ihr Heimkino als auch Ihr Audioambiente einrahmen soll, ist heutzutage keine leichte Aufgabe. Es gibt nicht nur mehr Wettbewerber als je zuvor, sondern auch wenn einige Industriestandards als Ausgangspunkt verwenden, wollen sie alle, dass Sie in ein Ökosystem investieren, ein gebräuchlicher Ausdruck, der nur noch stromlinienförmiger wird, je weiter man in den sogenannten "Kaninchenbau" hineinkriechen.

Aber wenn Sie über die Kern-Consumer-Player hinausblicken und stattdessen etwas Spezielleres und Einzigartiges suchen, könnten Sie Dali oder Danish Audiophile Loudspeaker Industries in Betracht ziehen, das seit 1983 in Betrieb ist und viele konsequent und kontinuierlich mit Verarbeitungsqualität, Zusammenhalt und Fokus auf das gute Klangerlebnis beeindruckt hat.

Werbung:

Wir haben mehrmals mit Dalí darüber gesprochen, auf dieser Website einen Test ihrer vielleicht am meisten auf den Massenmarkt ausgerichteten Produktlinie zu organisieren, nämlich Oberon, die immer noch innovativ und unverwechselbar genug ist, dass es nicht wirklich viel gibt, was tatsächlich ähnlich ist. Aber können wir diese Produkte auf eine Art und Weise präsentieren, die sowohl dem vom Hersteller beabsichtigten Designrahmen gerecht wird, als auch "unsere" Art und Weise?

Dali Oberon Aufputz C

Nun, wir kombinieren die Stärken von zwei Autoren in einem Artikel, so dass Sie hoffentlich ein wenig mehr darüber erfahren können, was Dali dem Durchschnittsverbraucher zu bieten hat. Also Kim, unser audiophiler Mensch in der Redaktion, warum erklärst du nicht, worum es bei Oberon geht?

Kim:

Werbung:

Oberon ist eine der neueren Serien von Dalí, bei der versucht wurde, Elemente aus den fortschrittlicheren Modellen zu übernehmen, wie z. B. Holzfasereinheiten und die Verwendung eines SMC-Magnetsystems, das weitaus gleichmäßiger als üblich ist und zu weniger Verzerrungen führt. Um den Preis angemessen zu halten, verwenden sie kein hybrides Bändchenhochtönersystem wie die teurere Serie, sondern halten sich stattdessen an einen textilbasierten Hochtöner, der 4 mm größer als normal ist, so dass der Klang laut, aber dennoch sauber ist und es eine natürlichere Überlappung zwischen Höhen und Mitten gibt.

Ein paar Jahre später kamen aktive Versionen auf den Markt, Oberon C, ein kabelloses Lautsprechersystem, das von zwei Kanälen (Stereo) bis hin zu vollem 7.1-Surround-Sound - komplett kabellos - verwendet werden kann. Ungewöhnlicherweise haben sie sich dafür entschieden, einen aktiven Center-Lautsprecher anzubieten, etwas, nach dem ich lange gesucht habe, und sie haben ihr eigenes drahtloses System, EQUI, entwickelt, das in 30-Bit arbeitet, während die meisten anderen 16- oder 24-Bit-Lautsprecher verwenden, was bedeutet, dass Sie neben dem 24-Bit-Audiosignal selbst Platz für viele zusätzliche Daten haben. Darüber hinaus hat das System den Vorteil, dass es volles 7.1 unterstützt, extrem schnell mit sehr geringer Latenz ist und sie einen dedizierten drahtlosen Empfänger für Subwoofer hergestellt haben - etwas, von dem es sonst nicht viel auf dem Markt gibt - aber für viele sind die kabellosen Rear-Lautsprecher tatsächlich das größte Problem - und das ist wahrscheinlich das, was Ihr Interesse geweckt hat, Magnus?

Magnus:

Nun, genauer gesagt geschah es im Zusammenhang mit unserem Test von Pedestal 's exzellentem 'Straight Rollin', bei dem der Fernseher auf einem Ständer mit Rädern steht. Auch wenn sie Arme für Soundbars verkaufen, hat es mich dazu inspiriert, nach Lösungen zu suchen, bei denen der solide Klang vollständig vom Fernseher selbst getrennt ist und bei denen wir eine große, schwere Soundbar als Zentrum vermeiden. Dies führte mich zu EQUI, das über das relativ kostengünstige Sound Hub Compact arbeitet, das Audio drahtlos an EQUI-unterstützte Systeme überträgt und so klein ist, dass es leicht auf die Rückseite des Fernsehers geklebt und über HDMI ARC angeschlossen werden kann. Die Signalübertragung erfolgt über 24 Bit, und das bedeutet auch, dass Sie Ihr Oberon-Setup über eine einzige Bluetooth 5.0-Verbindung als ziemlich effektiven Heimlautsprecherrahmen verwenden können, selbst wenn der Fernseher ausgeschaltet ist. Und nicht nur das: Da ARC verwendet wird, können Sie einfach Ihre vorhandene Fernbedienung für alles verwenden - es ist ein nahtloses Setup, bei dem Sie den Subwoofer in der Ecke platzieren, den Oberon On-Wall an die Wand hängen und ein audiozentrisches Setup erzielen können, das sich fast selbst tarnt und organisch im Wohnzimmer platziert wird.

HQ

Kim:

Jetzt ist der Preis ein bisschen anders als selbst bei den größten Soundbars, denkst du, dass es den Aufpreis wert ist? Es ist auch ein viel komplizierteres Setup.

Magnus:

Der Preis von nur etwa 500 £ für den Oberon On-Wall und etwa 300 £ für den Sound Hub Compact ist also ähnlich wie bei einem Sonos Arc, und obwohl es im Allgemeinen großen Erfolg hat, Software und nach oben gerichtete Treiber zu verwenden, um Dolby Atmos-unterstützten 3D-Surround bereitzustellen, ist es nicht dasselbe wie Sound, der wirklich in eine gerichtete Klangbühne aufgeteilt ist. Aber Sie haben Recht, es ist komplizierter und erfordert natürlich, dass Sie beim Setup-Prozess etwas aktiver sind (wie die Lautsprecher, verstanden?). Aber selbst dann war ich ein wenig überrascht von der On-Wall, und in der weißen Ausführung, und wenn man bedenkt, dass sie nur 12 Zentimeter tief sind, ist das Endergebnis es wert, finden Sie nicht?

Kim:

Für aktive Lautsprecher ist es nicht wirklich teuer und schon gar nicht für den kabellosen Hub. Die meisten dieser Systeme basieren in der Regel auf dem WISA-Standard oder auf den Boxen von American Axiim, aber sie beginnen bei über 1.000 Pfund, nur für einen Surround-Hub der Einstiegsklasse, so dass Dali definitiv nicht vorgeworfen werden kann, gierig zu sein. Ein vollständig oder teilweise kabelloses "echtes" Surround-Setup ist etwas, nach dem wir seit vielen Jahren gesucht haben, aber aus irgendeinem Grund ist es noch nicht wirklich auf den Markt gekommen, es gibt mehrere Produkte, die dieses Jahr auf den Markt kommen sollten, aber sie sind nur in einer etwas anderen Preisklasse als die Oberon-Serie von Dalí.

Magnus:

Genau, es ist nicht so, dass alles, was Dalí macht, in unsere Sphäre passt, und ich glaube nicht, dass ich jemals in der Lage sein werde, Lautsprecher zu verstehen, die Tausende von Pfund wert sind. Aber der Oberon On-Wall ist für mich ein ganz anderes Spiel, denn Dali verdichtet seine Erfahrung ohne Kompromisse in einem Produkt, das ebenso viel Fingerfertigkeit und Benutzerfreundlichkeit vereint. Auch dieses Setup ist kleiner als ein Sonos Arc und viel, viel kleiner als stilistischere Lösungen wie die von B&O Stage. Trotzdem erhalten Sie ein unaufdringliches Design, das vielleicht etwas komplizierter zum Aufhängen ist, aber nicht komplizierter ist als das. Und wie Kim sagt, ist der Klang einfach großartig - wir haben zum Beispiel alle Final Fantasy VII: Rebirth in Begleitung von Oberon gespielt, und wenn das grandiose Symphonieorchester von vielen Effekten begleitet wird, die Klänge von Schlachten, Zaubersprüchen und Dialogen wiedergeben, gibt es eine enorme Breite, die ich glaube ich noch nie gehört zu haben - außer vielleicht in einem kompletten Sonos-System mit Subwoofer und Satelliten. Ein Set, das Sie heute rund 2.500 £ kosten wird. Wenn du mich fragst, Kim, dann ist das die Spitze. Stimmen Sie dem zu, oder gibt es Kritikpunkte?

Dali Oberon Aufputz C

Kim:

Dem stimme ich im Großen und Ganzen zu. Der größte Einwand ist wahrscheinlich, dass es sich um ein geschlossenes System handelt, das nur mit anderen Dali-Produkten kompatibel ist, die den gleichen Standard unterstützen, aber da es so relativ wenige dieser Art von Produkten gibt, glaube ich nicht, dass es viel anders sein kann. Für manche mag es nach viel Geld klingen, aber Sie verbringen einfach unglaublich viel Zeit damit, Kabel zu ziehen, Rillen in die Wand zu schneiden oder anderweitig die Einschränkungen eines kabelgebundenen Systems zu überwinden - und obwohl Kabel immer eine bessere Verbindung bieten, ist es vielleicht nicht so relevant, wenn Sie einfach nur Spaß mit Homefront haben wollen. Crank, The Transporter oder irgendeinen anderen hirntoten Actionstreifen mit Jason Statham. Darüber hinaus kann man auf einen größeren Sound-Hub aufrüsten, der es ermöglicht, traditionelle Frontlautsprecher analog anzuschließen, worüber ich mich persönlich sehr freuen würde, so dass man eine traditionelle Stereoanlage, vielleicht in einer etwas lustigeren Klasse, mit einem dezenten und kabellosen Surround-Setup kombinieren kann. Ich bin überzeugt, dass, auch wenn Dalí das Konzept nicht erfunden hat, es eine Menge Leute geben wird, die ihre Art und Weise, es zu tun, kopieren werden.

Ich habe einige Zweifel an der Figur. Es handelt sich um ein vollständiges System, das als solches überprüft werden sollte. Es ist nicht gerade billig, aber auf der anderen Seite ist es keineswegs teuer, wenn man bedenkt, dass es vollständig kabellos ist und Sie schließlich das volle Surround-Erlebnis erhalten. Das einzige, worüber ich mir ein wenig Sorgen mache, ist der Subwoofer. 9" ist in meiner Welt nicht viel, tatsächlich muss so viel Luft in den tiefsten Bass bewegt werden, dass ich immer 2x15" als Minimum empfehle, aber es funktioniert einfach nicht gut mit einem diskreten Setup, aber da der kabellose Teil des Subwoofers extern ist, können Sie einfach etwas deutlich Stärkeres kaufen (wie z.B. Dali's eigenen E-12 F 12" Sub), wenn Sie, Wie ich, mögen Sie weder Ihre Nachbarn noch den Rest der Nachbarschaft.

HQ
10 Gamereactor Deutschland
10 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt


Lädt nächsten Inhalt