Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Cris Tales

Cris Tales - Entwicklerpräsentation

Spielen konnten wir selbst leider nicht, doch ein paar neue Infos gibt es dennoch.

Cris TalesCris TalesCris Tales

Kommenden Monat soll Cris Tales erscheinen, das auffällig hübsche 2,5D-Rollenspiel von Dreams Uncorporated. Das Indie-Team wollte uns im Zuge der E3 2021 einen fortgeschrittenen Eindruck ihres neuen Projekts präsentieren, doch diese Gelegenheit kam leider nicht zustande. Stattdessen haben wir einige Gameplay-Highlights in einer speziellen Videodemonstration gesehen, von der wir euch an dieser Stelle berichten wollen.

Cris Tales ist ein Rollenspiel, das sich ältere Rollenspielperlen, wie Dragon Quest und Final Fantasy IV, zum Vorbild nimmt. Wir sind die Zeitmagierin Crisbell, die die Welt vor dem Untergang retten muss und auf ihrem Abenteuer Verbündete um sich sammelt. Im Spielverlauf werden wir immer wieder Entscheidungen treffen, die wohl alle einen Einfluss auf den Ausgang des aktuellen Kapitels nehmen. Beispielsweise könnten wir die Bewohner einer Stadt durch das Abschließen kleinerer Quests auf eine Katastrophe vorbereiten, die sie in der Zukunft treffen wird. Solch eine Nebenaufgabe könnte darin bestehen, einer Familie die nötigen Ressourcen zu besorgen, damit sie ihr Haus verstärken kann.

Obwohl die Feinheiten dieses Systems noch sehr vage sind, ist es ein vielversprechender Ansatz, der sich für weitere Spieldurchläufe anbietet. Zu Plänen bezüglich eines New-Game+-Spielmodus wollte sich Lead Producer Derek Neal bislang nicht äußern. Genau wie die JRPG-Vorlagen aus alter Zeit erledigen wir nicht nur Botengänge, sondern kämpfen auch immer wieder. Das Kampfsystem versucht Cris Tales' Fokus auf Zeitmanipulation aufzugreifen und deshalb ist es von außen betrachtet schwer zu durchblicken.

Cris TalesCris TalesCris Tales

Im Grunde haben wir ein rundenbasiertes Kampfsystem vor uns und eine Zeitleiste zeigt uns am oberen Bildschirmrand die Reihenfolge aller Kampfteilnehmer an. Sind die Gegner an der Reihe, könnt ihr im richtigen Moment blocken, um weniger Schaden zu nehmen. Die Zeitzauberer sind der spielerische Kern dieses Abenteuers und die meisten Fähigkeiten unserer Truppe bauen darauf auf. Crisbell kann Feinde auf beiden Seiten des Schlachtfelds mit Zeitmagie belegen, allerdings funktioniert der Fluss der Zeit nur in eine Richtung.

Gegner auf der linken Seite des Bildschirms können lediglich in die Vergangenheit verfrachtet werden, was bei Fähigkeiten hilfreich ist, die einige Zeit aufladen müssen (Crisbell kann die Zeitmanipulation in einem anderen Zug wieder aufheben, um den ausgewählten Bereich schlagartig altern zu lassen). Zeitmagie schickt Gegner auf der rechten Seite des Schlachtfelds in die Zukunft, was ihnen beispielsweise sofort sämtlichen Schaden zufügt, den Schaden-über-Zeit-Effekte anrichten würden.

Die Zeit nimmt aber nicht nur Einfluss auf Statuseffekte, auch die Form der Feinde verändert sich. Aus einem unerfahrenen Rekruten kann nach mehreren Jahren beispielsweise ein erfahrener Soldat werden, der deutlich höheren Schaden verursacht. Noch weiter in der Zukunft wird aus ihm möglicherweise ein alter Greis, der das Schwert abgelegt hat und nun primär Magie nutzt. Unsere Verbündeten können die Position von Feinden auf dem Schlachtfeld verändern, damit wir genau solche Auswirkungen ausnutzen können.

Cris TalesCris TalesCris Tales

Die Haupt-Quest von Cris Tales soll etwa 30 Stunden lang unterhalten, doch ihr könnt natürlich noch mehr Zeit mit Nebenaufgaben oder Grinden verbringen. Wichtig ist zu beachten, dass das Spiel in Akten unterteilt ist: Sobald ihr ein Kapitel abgeschlossen habt, setzt die Story an anderer Stelle fort und ihr gelangt in ein neues Gebiet. Cris Tales wird etwa 20 Dungeons und ungefähr genauso viele Bosse für euch bereithalten, sobald das Spiel am 20. Juli erscheint. Damit wir uns in all diesen Arealen nicht verlaufen, bietet der Titel eine umfassende Hilfestellung in Form eines Quest-Journals an.

Zum Abschluss der Präsentation zeigten uns die Entwickler noch einen Bosskampf, bei dem wir eine Entscheidung treffen konnten. Nachdem der Feind mit unserer unerfahrenen Truppe den Boden aufgewischt hatte, dürfen wir die Wahl treffen, es erneut zu versuchen oder aufzugeben... Wohin uns diese beiden Optionen führen, werden wir aber erst im kommenden Monat erfahren.

Ähnliche Texte

Cris TalesScore

Cris Tales

KRITIK. Von Ben Lyons

Dreams Uncorporateds Liebesbrief an klassische JRPGs zeichnet sich durch seine wirklich beeindruckende Optik aus. Leider stimmt der Rest nicht so ganz.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.