Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Corsair K65 Plus Wireless

Corsair geht mit seiner neuesten Tastatur aggressiv vor.

Corsair hat die Angewohnheit, nicht nur ziemlich solide Produkte auf den Markt zu bringen, sondern auch oft bereit zu sein, sich preislich recht wettbewerbsfähig unter den direkten Konkurrenten zu platzieren. Wir haben diese aggressive Strategie bei mehreren Gelegenheiten erlebt, was es für uns Rezensenten viel einfacher macht, Corsair über so vieles andere zu empfehlen, da die "Steuer", die man zum Beispiel auf einem Großteil von Razers Ausrüstung findet, nicht wirklich existiert.

Und jetzt tun sie es wieder. Die neue K65 Plus Wireless, eine 75%-Tastatur mit Hot-Swap-Schaltern, großartigen Details und Unterstützung für Windows und Mac über 2,4 GHz oder Bluetooth für 159,99 US-Dollar.

Corsair K65 Plus Wireless

Der Rahmen selbst besteht aus Kunststoff, schwerem Kunststoff ja, aber immer noch Kunststoff, was ein wenig enttäuschend ist, da insbesondere Keychron es schafft, viel mehr für das Geld zu liefern, aber Corsair hat sich entschieden, sich auf die Aspekte zu konzentrieren, von denen sie wissen, dass sie ihren Benutzern wichtig sind. In erster Linie handelt es sich bei den Tastaturschaltern um Corsairs eigenes MLX Red, und sie sind ab Werk geschmiert, d.h. "vorgeschmiert", was sowohl praktisch alle Geräusche aus jedem Tastenanschlag entfernt, als auch den gesamten Prozess viel flüssiger und dynamischer macht. Es ist ungeheuer befriedigend, das muss gesagt werden.

Obwohl die Kappen der Tastatur nicht doppelt geschossen sind, so dass es nicht wirklich möglich ist, zu sagen, ob die Abnutzung über Jahre hinweg Buchstaben und Symbole irgendwann abfärbt, verspricht Corsair, dass diese Kappen PBT "dye-sublimiert" sind, so dass die Symbole nicht auf die Außenseite, sondern unter eine Schicht gemalt werden.

Werbung:

Wie gesagt, es sind 75%, also platzsparend ohne Nummernblock, aber mit den Pfeiltasten in einer separaten Position. Sie haben auch Platz für ein extrem gut gestaltetes Rad mit einer genoppten Metallkante geschaffen, das natürlich über iCUE programmiert werden kann, um zu tun, was Sie wollen.

Corsair K65 Plus Wireless

Auf der Rückseite befindet sich ein Schalter, mit dem Sie entweder Mac oder Windows auswählen können, und Sie können entweder eine Verbindung mit 2,4 GHz über einen mitgelieferten Dongle oder nur mit normalem Bluetooth herstellen. In jedem Fall erhalten Sie eine AES-Verschlüsselung und die Akkulaufzeit beträgt laut Corsair bis zu 266 Stunden, wenn Sie RGB ausschalten. Denn ja, es gibt RGB pro Taste, was bedeutet, dass Sie keine wilden Effekte opfern müssen, nur weil Sie ein wenig gespart haben.

Hier gibt es tatsächlich viel zu lieben, denn Corsair hat einen aggressiven Preis gewählt, ohne auf viel Funktionalität zu verzichten. Sicher, das RGB scheint nicht durch die Symbole hindurch und dem Rahmen selbst fehlt es an Gewicht, aber das sind Kleinigkeiten im Vergleich zu so zufriedenstellenden Schaltern mit einer so großen Auswahl an Anschlussmöglichkeiten.

Werbung:
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt