Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Arlo Essential Outdoor 2nd Generation

Arlo liefert eine günstigere Kamera, die fast ein Abonnement erfordert, aber die teureren Alternativen untergräbt.

Arlo ist zu einer Anlaufstelle für relativ einfach zu bedienende Überwachung geworden, und das aus gutem Grund. Sicher, die glänzend weiße Kunststoffhülle wird etwas langweilig anzusehen, aber dank einer innovativen, gut funktionierenden Softwareplattform und solider Hardware sind viele Menschen jetzt mit der Marke vertraut und kennen einige ihrer Konkurrenten nicht.

Arlo hat wiederholt versucht, ein noch breiteres Publikum zu erreichen, indem es billigere Alternativen zu seinen ziemlich teuren Modellen Pro und Ultra anbietet, und genau damit haben wir es heute zu tun.

Dies ist die Essential Outdoor Camera, genauer gesagt die zweite Generation dieser budgetfreundlicheren Außenkameras, die eine nahtlose Integration in das Arlo-Ökosystem, 2K-Video und Farbe Night Vision bieten. Und außerdem sind sie drahtlos.

Arlo Essential Outdoor 2nd Generation

Während lokale Preise zum Zeitpunkt des Schreibens etwas schwer zu finden sind, können Sie drei Essential 2nd Gen -Kameras für etwas mehr als die Hälfte des Preises von einer Ultra erhalten, also etwas mehr als 189 US-Dollar über die US-Website gegenüber 299 US-Dollar. Das ist ziemlich verrückt, und die Kompromisse sind nicht annähernd so groß, wie Sie vielleicht denken.

Werbung:

Zunächst einmal ist der Essential Outdoor 2nd Gen vollständig kabellos, und Arlo verspricht eine Akkulaufzeit von vier Monaten mit einer einzigen Ladung. Natürlich ist dies eine Wahrheit mit Modifikationen, da es von den von Ihnen eingestellten Aktivitätszonen abhängt und davon, wie oft die Kamera aktiv fokussieren, aufzeichnen und speichern muss. Zwei Monate Akkulaufzeit sind jedoch nicht zu verachten, und wenn es wirklich nicht mühsam ist, ihn ab und zu aufzuladen, nehmen wir das als Gewinn. Es gibt auch eine Sirene, ein Mikrofon, es funktioniert mit 2,4-GHz-WLAN, ist aber über Bluetooth eingerichtet und wird mit einem Wall Mount geliefert.

Mit anderen Worten, Sie vermissen hier keine spezifischen Funktionen, es gibt sogar einen eingebauten Lautsprecher für 2-Wege-Audio und einen 6200K-Scheinwerfer. Das Objektiv selbst ist ein 1/2,7"-Sensor, der mit 4 Megapixeln in einem Winkel von 130 Grad aufnehmen kann. Es gibt einen bis zu 12-fachen Digitalzoom sowie einen eingebauten PIR Motion Detection, der, wenn Sie mich fragen, genauso gut funktioniert wie der teurere Pros.

Sie können in bis zu 2560x1440 aufnehmen, was 2K entspricht, und wenn Sie zu Night Vision wechseln, wird es in Farbe dargestellt, was Wunder für die allgemeine Klarheit bewirkt. Insgesamt ist dies nur ein Gewinn für alle Beteiligten.

Arlo Essential Outdoor 2nd Generation
Werbung:

Und doch nicht, denn hier gibt es ein paar Kompromisse loszuwerden. Zunächst einmal gibt es keinen lokalen Speicher, sodass alles, was aufgezeichnet wird, direkt in die Cloud gebounct werden muss. Dies ist problematisch, wenn es am Rand eines WI-FI-Netzwerks sitzt, und noch bedauerlicher, da es das Arlo Secure -Abonnement so ziemlich notwendig macht. Ja, Sie erhalten eine kleine Testversion, aber es ist Secure, die die tatsächliche Speicherung von Clips in der Cloud ermöglicht.

Das bedeutet jedoch nicht, dass dies kein gutes Geschäft für eine Arlo-Kamera ist, und wenn Sie bereits Secure haben, ist die Essential -Serie so gut, dass Sie die Serien Pro und Ultra leicht überspringen können.

08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt