Deutsch
Gamereactor
Vorschauen
Anna's Quest

Anna's Quest

Anna's Quest ist ein klassisches Grafik-Adventure, das die Genre-Experten von Daedalic Entertainment unter ihre Fittiche genommen haben. Wir durften schon intensiv reinspielen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

"Egal, wie nah oder fern wir uns auch sind. In unseren Herzen tragen wir immer unsere Familie." Mit diesen Worten startet die wundersame Geschichte der kleinen Anna und auch meine Geschichte soll damit beginnen. Anna ist ein junges Mädchen mit braunen Haaren und einem rosafarbenen Kleid. Sie ist noch sehr kindlich und strahlt eine beruhigende Aura aus. Außerdem steckt eine geheimnisvolle Kraft in ihr, die ihre Zukunft maßgeblich beeinflussen wird.

Anna lebt mit ihrem Großvater zusammen auf einer Farm weit im Westen, tief im dunklen Wald. Eines Tages erkrankt dieser jedoch ganz plötzlich an einem mysteriösen Leiden. Anna sieht keinen anderen Ausweg, als sich selbst auf den Weg nach einem Heilmittel zu machen. Trotz der expliziten Warnungen ihres Großvaters verlässt sie die sichere Farm, doch ihr Weg wird schon bald unterbrochen. Denn durch ihr unbedachtes Vorgehen gerät sie in die Fänge der bösartigen Hexe Winfriede, die sie kurzerhand entführt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Anna's QuestAnna's Quest
In zwei Dimensionen durchstreifen wir handgemalte Szenarien, die mit unzähligen verrückten und eigenartigen Details gespickt sind.

In der Spitze von Winfriedes Turm beginnt nun unsere eigentliche Adventure-Reise. Anna sitzt hier in einem goldenen Käfig und muss merkwürdige Experimente über sich ergehen lassen. Dort oben entfesselt Winfriede nämlich Annas unglaubliche Macht, die Telekinese, um diese Kraft für ihre eigenen Zwecke zu missbrauchen. Es wird also höchste Zeit, dass wir Anna etwas unter die Arme greifen und sie bei der Flucht unterstützen.

Anna's Quest ist ein klassisches Grafik-Adventure, das die Genre-Experten von Daedalic Entertainment unter ihre Fittiche genommen haben. Wir steuern die kleine Anna zwischen den verschiedenen Szenarien hin und her, lösen Rätsel und kombinieren unscheinbare Gegenstände zu hilfreichen Werkzeugen oder chaotischen Erfindungen. Anna verstaut Dinge in ihrem Inventar und kann sie dort für spätere Gelegenheiten aufbewahren. Eine Hotspot-Taste hilft uns dabei, die Interaktionsmöglichkeiten der Welt zu erkennen, falls wir nicht von selbst darauf kommen.

Auch in technischer Hinsicht ist Anna's Quest klassisch. In zwei Dimensionen durchstreifen wir handgemalte Szenarien, die mit unzähligen verrückten und eigenartigen Details gespickt sind. Dementsprechend müssen wir die üblichen Probleme in kauf nehmen, die der Darstellung geschuldet sind. Und dadurch auch leichte Abstriche beim dynamischen Spielablauf. Dafür dürfen wir einer famosen englischen Synchronsprecherin lauschen, die der kleinen Anna ihre wunderbare Stimme geliehen hat. Ich schwärme zu Recht, hat es doch bisher noch niemand geschafft, mir das gesprochene Wort schmackhafter zu machen, als den Text. Dieser zauberhafte Klang ist auch dafür verantwortlich, dass ich keines von Annas Gesprächen abgebrochen habe, nachdem ich sie "ausgelesen" habe.

Anna's QuestAnna's Quest
Das unterhaltsame Abenteuer führt uns durch sechs Kapitel, in einem davon werden wir sogar dem Teufel begegnen.

Anna muss nicht nur aus dem Turm fliehen, es gilt natürlich auch, den kranken Großvater zu retten. Im Dorf Wunderhorn soll es einen Magier geben, der ein Heilmittel herstellen kann, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Wir müssen diesen aber nicht allein bewältigen, denn schon nach kurze Spielzeit trifft man Ben. Der verängstigte Teddybär musste ebenfalls unter Winfriede leiden und ist nun ein Gefangener im doppelten Sinne. Der Kleine wird schnell zu einem Freund werden, und er wird nicht der Einzige bleiben.

Auf ihrer Riese wird Anna vielen Charakteren begegnen, die in bekannter Daedalic-Manier mit spitzen Zungen und großen Herzen gesegnet sind. Zahlreiche Figuren und Interaktionsmöglichkeiten sind subtile (und manchmal auch direkte) Querverweise zu vorherigen Titeln des Entwicklers und Fans der Hamburger erkennen darin eine besondere Art der Wertschätzung. Anna ist ein glaubwürdiger Charakter. Sie ist ein großherziges, gutmütiges Mädchen und trotzdem hat sie gewisse Ähnlichkeiten mit Lilli aus Harveys neue Augen. Anna möchte niemandem schaden und das ist ihre wahre Stärke. Ihre liebevolle Natur verhindert sogar, dass sie Gedanken über den Tod aussprechen kann, was einige schöne Gespräche zum Vorschein bringt. Ich habe schon einige Daedalic-Titel gespielt, doch Anna sticht unter all den Helden hervor.

Schwierig ist Anna's Quest eigentlich nicht, aber natürlich gibt es einige Rätsel, die etwas komplizierter gestaltet sind. Doch wer bereits Zeit mit Jerry Haselnuss, Rufus oder Sadwick verbracht hat, wird hier vor keiner unlösbaren Herausforderung stehen. Das unterhaltsame Abenteuer führt uns durch sechs Kapitel, in einem davon werden wir sogar dem Teufel begegnen. Ich schätze mal, dass man im Schnitt etwa zehn Stunden beschäftigt sein wird - je nach Fähigkeiten.

Anna's Quest steht in der Tradition von Edna bricht aus und Harveys neue Augen. Viele Charaktere überzeugen mit einem ganz besonderen Charme, den die Hamburger in ihre Spiele einfließen lassen. Die Präsentation ist niedlich, das kindliche Thema sowieso und gleichzeitig ist das Spiel an ein erwachsenes Publikum adressiert. Anna bezaubert durch ihr kindlich naives Gemüt, das bei uns sofort den Beschützerinstinkt weckt und das passt hervorragend ins Gesamtkonzept. Wer Spiele von Daedalic mag, der wird auch Anna's Quest schätzen, da bin ich mir sicher. Deshalb freue ich mich auf das fertige Spiel.

Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest
Anna's Quest

Ähnliche Texte

Anna's QuestScore

Anna's Quest

KRITIK. Von Stefan Briesenick

Der australische Game-Designer Dane Krams hat sich mit Daedalic zusammengetan, um dieses erwachsene Märchen Wirklichkeit werden zu lassen.

Dane Krams über sein Anna's Quest

Dane Krams über sein Anna's Quest

NEWS. Von Martin Eiser

Der australische Game Designer und Autor Dane Krams ist verantwortlich für die Geschichte von Anna's Quest. Das stimmungsvolle und schwarzhumorige Point & Click-Adventure...

Anna's Quest kommt nun Anfang Juli

Anna's Quest kommt nun Anfang Juli

NEWS. Von Christian Gaca

Daedalic Entertainment hat das Adventure Anna's Quest auf den 2. Juli 2015 datiert. Dazu gibt es einen feinen E3-Trailer in englischer Sprache. Wer mehr über das Spiel...

Anna's Quest

Anna's Quest

VORSCHAU. Von Stefan Briesenick

Anna's Quest ist ein klassisches Grafik-Adventure, das die Genre-Experten von Daedalic Entertainment unter ihre Fittiche genommen haben. Wir durften schon intensiv reinspielen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.