Deutsch
Gamereactor
Hardware-Texte

Anker Soundcore Motion X600

Der neueste Anker-Lautsprecher hat es in sich. Und dann wieder nicht ganz.

Anker hat ein ziemlich vielseitiges Portfolio, das gebe ich ihnen zu, und während Sie vielleicht in erster Linie an alle Formen des Aufladens denken, betreiben sie ihre Marke Soundcore schon seit geraumer Zeit und haben auch eine Reihe solider Produkte über sie auf den Markt gebracht.

Die neueste Ergänzung ist der Soundcore Motion X600, ein relativ kleiner Lautsprecher, der wirklich immersiven Klang liefert und weitgehend ohne wirkliche Kompromisse auskommt - bis auf einen eher zentralen.

Das ist in erster Linie ziemlich schön. Es ist unglaublich subjektiv, aber es ist solide konstruiert und relativ subtil in seinem Design, und der Aluminium-Tragegriff ist ein super nettes Extra, das einen reibungslosen Transport gewährleistet. Die kleinen LED-beleuchteten Tasten am Gerät selbst sind keine Berührung, vielen Dank, sondern echte taktile Tasten, die mit einer Gummischicht bedeckt sind. Das bedeutet, dass es Willenskraft erfordert, sie zu drücken, aber gleichzeitig funktionieren sie bei allen Wetterbedingungen. Und ja, Sie können den Soundcore Motion X600 bei jedem Wetter verwenden, da er IPX7-zertifiziert ist, sodass er dem Schwappen und Spritzen eines nahe gelegenen Pools standhält oder direkt ins Wasser gestellt wird.

Anker Soundcore Motion X600

Im Inneren verfügt der Soundcore Motion X600 über fünf Treiber, jeder mit einem eigenen Verstärker. Alles wird in Stereo abgespielt, insgesamt 50 W, was angesichts des relativ kleinen Formfaktors ziemlich viel ist. Was hier wirklich beeindruckend ist, ist, dass Anker daran gearbeitet hat, sicherzustellen, dass der Lautsprecher LDAC und SBC über Bluetooth 5.3 unterstützt - Codecs, die fast viermal so viele Kilobites wie das Standard-Bluetooth-Signal von Spotify haben und selbst für den Gelegenheitshörer spürbar sein sollten. Die Idee ist, dass Anker leidenschaftlichere Benutzer direkter anspricht, die guten Klang wollen, selbst in einem begrenzten Formfaktor, auch unterwegs, und das scheint ziemlich klug zu sein, wenn der Markt für das Gegenteil so verstopft ist.

Werbung:

Es klingt gut, um es gelinde auszudrücken. Es klingt wirklich gut. Der Klang ist knackig, tief und breit, und obwohl ihm die warme Handschrift von Marshall-Produkten fehlt, gibt es eine Authentizität, die vor allem in der gleichen Preisklasse schwer zu finden ist. Ja, mit etwas mehr als 120 £ ist es tatsächlich ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere im Vergleich zu Sonos Roam, das 180 £ kostet und Ihnen so viel weniger bietet, wenn auch nur in Bezug auf das tatsächliche Klangerlebnis.

Anker Soundcore Motion X600

Wasserdicht, hervorragender Klang, solide Verarbeitungsqualität, toller Preis - wo ist der Haken? Nun, es ist die Akkulaufzeit, denn trotz des Gewichts von fast zwei Kilo war bisher nur Platz für einen Akku, der etwa 12 Stunden Wiedergabe ermöglicht. Das ist einfach zu wenig, und Konkurrenzprodukte von JBL bieten beispielsweise das Doppelte und sogar mehr. Es ist auch nicht sehr intuitiv in Bezug auf das ganze Konzept, einen Lautsprecher mitzunehmen, denn wenn Sie ihn an einem langen Sommertag am frühen Nachmittag herausnehmen, ist er tot, bevor der Abend vorbei ist.

Trotzdem gibt es eine Qualität, einen Klang und eine Fingerfertigkeit, die schwer zu fassen sind, und mit der dazugehörigen Soundcore-App haben Sie unglaublich viel Kontrolle darüber, wie Ihr Sound zusammengestellt wird. Es ist ein vollendetes Produkt, und wenn die Akkulaufzeit verdoppelt werden könnte, möglicherweise durch Erhöhung des Gewichts, dann hätten wir etwas ganz Besonderes.

Werbung:
HQ
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt