Deutsch
Gamereactor
News
Die Sims 4

EA zählt 217.000 außerirdische Sims

Maxis und das Sims-Studio feiern das 20-jährige Jubiläum der Serie mit einer Infografik voller witziger Details.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Die Sims 4Die Sims 4

Vor 20 Jahren erschien das originale Die Sims, was zu einem beeindruckenden Meilenstein im PC-Bereich heranwachsen sollte. Um den runden Geburtstag zu feiern, veröffentlichte EA eine Information mit mehreren kuriosen Informationen über Die Sims. Wir erfahren dort zum Beispiel, dass es fast sieben Millionen Vampir-Sims und 217.000 Außerirdische gibt.

Der neueste Ableger, Die Sims 4 konnte erst kürzlich über 20 Millionen Spieler anlocken, die Reihe steckt also auch nach all diesen Jahren immer noch voller Leben. In Die Sims 4, das PS+-Mitglieder derzeit im Zuge ihres Abos auf der PS4 spielen dürfen, werden wir derzeit eine kleine Überraschung in Form eines "Geburtstags-Whirlpools" vorfinden. Wer darin ein Bad nimmt, darf sich laut Maxis "zurücklehnen, entspannen und in Erinnerungen schwelgen."

Einen Blick auf die Zukunft hat Publisher Electronic Arts vor wenigen Tagen ebenfalls geworfen, denn auf der nächsten Hardware-Generation wollen sie nicht nur Live-Services in den Vordergrund rücken, sondern auch Online-Elemente stärker einbinden.

Die Sims 4

Ähnliche Texte

Die Sims 4Score

Die Sims 4

KRITIK. Von Martin Eiser

Nach fünf Jahren wurde es Zeit für ein Update der beliebten Sims-Reihe. Wirklich Grund zur Freude gibt es aber nicht, denn viele geliebte Elemente fehlen.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.