Deutsch
Gamereactor
News
Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Yoshitaka Murayama, Schöpfer der Suikoden-Reihe und der Eiyuden-Chroniken, ist gestorben

Sein neuestes Spiel, Eiyuden Chronicles: Undred Heroes, wird im April erscheinen.

HQ

Traurige Neuigkeiten von Rabbit & Bear Studios. Das Studio, das für Eiyuden Chronicle: Rising und das kommende Eiyuden Chronicles: Hundred Heroes, das am 23. April erscheinen wird, verantwortlich ist, hat den Tod seines Schöpfers bekannt gegeben.

Yoshitaka Murayama starb am 6. Februar an den Folgen seiner Krankheit. Der Entwickler wird die Veröffentlichung seines neuesten Titels leider verpassen.

In der vollständigen Erklärung von 505 Games spricht der Publisher über den Wunsch des Teams, Murayamas Arbeit fortzusetzen, und die Arbeitsphilosophie, die er im Studio gefördert hat. Außerdem werden in den kommenden Tagen einige Änderungen an den Kickstarter-Belohnungen für die Eiyuden-Serie bekannt gegeben, die ein echter Erfolg war. Ruhe in Frieden.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt