Deutsch
Gamereactor
News
Tales of Kenzera: Zau

Wir spielen Tales of Kenzera: Zau auf dem heutigen GR Live

Begleiten Sie uns für eine Stunde Spaß und beeindruckendes 2D-Action-Jump'n'Run.

HQ

Tales of Kenzera: Zau ist das Debütspiel von Surgent Studios. Die Geschichte des Spiels, das vom Schauspieler Abubakar Salim gegründet wurde, bezieht sich auf seine Beziehung zu seinem Vater und die Trauer, die Salim nach seinem Tod empfand.

Mit einer herzergreifenden Geschichte und viel Spaß am Metroidvania-Gameplay hat es Tales of Kenzera: Zau geschafft, uns in unserem Test zu beeindrucken, auch wenn wir es nicht perfekt fanden. Jetzt schauen wir es uns auf GR Live an. Wenn Sie das Spiel noch nicht gesehen haben oder unschlüssig sind, ob Sie es kaufen sollen, warum kommen Sie nicht zu uns für eine Stunde Spielspaß? Wir starten zur gewohnten Zeit um 16:00 Uhr BST/17:00 Uhr MESZ und ihr findet uns wie immer auf der GR Live-Homepage.

Tales of Kenzera: Zau

Ähnliche Texte

0
Tales of Kenzera: Zau Score

Tales of Kenzera: Zau

KRITIK. Von Eirik Hyldbakk Furu

Das erste Spiel von Surgent Studios erzählt eine zu Herzen gehende Geschichte, schafft es aber nicht, etwas Neues und Besseres in Bezug auf das Gameplay zu liefern.



Lädt nächsten Inhalt