Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News

Platinum Games' vierte Ankündigung wird ein Aprilscherz

Am 1. April will uns der Publisher überraschen.

Platinum Games hat vor nicht allzu langer Zeit drei wesentliche Ankündigungen getätigt, mit denen das japanische Studio beweisen will, dass sie als eigener Publisher auftreten können. Sie haben ein neues Studio in Tokyo gegründet und in diesem Büro wird ein neues Team an einer eigenen Engine arbeiten, auf dessen Basis ein Spiel mit dem Arbeitstitel Project G.G. entwickelt wird (eine neue IP von Hideki Kamiya). Außerdem wäre da noch die super erfolgreiche Kickstarter-Kampagne von The Wonderful 101: Remaster, die über zwei Millionen Euro eingenommen hat.

All diese Dinge liefen unter dem Slogan #PlatinumFour und nun scheint das Studio endlich bereit zu sein, die vierte und letzte Ankündigung zu enthüllen. Auf der offiziellen Webseite der Aktion erfahren wir, dass das große Geheimnis ausgerechnet am 1. April gelüftet wird. Bestimmt lässt sich Platinum Games einen großen Aprilscherz einfallen. Mal schauen, ob wir den Japanern auf den Leim gehen.

Platinum Games' vierte Ankündigung wird ein Aprilscherz


Lädt nächsten Inhalt