Deutsch
Gamereactor
News
Outriders

Outriders Entwickler People Can Fly von Entlassungen betroffen

30 Mitarbeiter wurden aus dem Unternehmen entlassen.

HQ

2023 war ein miserables Jahr für Entlassungen in der Videospielindustrie, da Tausende von Menschen ihren Arbeitsplatz verloren haben. Aber 2024 scheint schon jetzt ein schlechteres Jahr zu werden, denn obwohl wir immer noch im Januar sind, nähern wir uns 50 % der gesamten Entlassungen, die während des gesamten Kalenderjahres 2023 erreicht wurden.

Nachdem Riot 11 % seiner Belegschaft (über 500 Mitarbeiter) entlassen hat, hat Kotaku nun berichtet, dass auch der Entwickler Outriders People Can Fly entlassen wurde und über 30 Mitarbeiter aus dem Unternehmen entlassen wurden.

Auf die Frage, wie sich dies auf die Entwicklungspipeline des Studios auswirken wird, wird darauf hingewiesen, dass die Kürzungen nur mit dem bevorstehenden Square Enix -veröffentlichten Project Gemini zusammenhängen, bei dem auch weitere 20 Mitarbeiter, die an dieses Projekt gebunden sind, zu einem anderen Projekt im Unternehmen versetzt werden.

Allein im Jahr 2024 nähern wir uns dem Verlust von 4.000 Arbeitsplätzen in der Spielebranche.

Outriders

Ähnliche Texte

OutridersScore

Outriders

KRITIK. Von Ben Lyons

Nach einem langen Wochenende mit dem Loot Shooter von People Can Fly ist es Zeit für ein Resümee.



Lädt nächsten Inhalt