Deutsch
Gamereactor
News
Moss

Moss: Twilight Garden verdunkelt weitere VR-Plattformen

Der Inhalt stand bislang exklusiv auf der Oculus Quest zur Verfügung, neuerdings dürfen auch Spieler auf anderen VR-Plattformen reinschauen.

HQ

Moss-Spieler dürfen seit dieser Woche nun auch auf die neuen Inhalte des "Twilight Garden"-Add-Ons zugreifen, wenn sie nicht auf der Oculus Quest spielen. Entwickler Polyarc hat kürzlich bestätigt, dass die zusätzlichen Level und Rätsel nicht länger exklusiv sind und als kostenloses Update für HTC Vive, Oculus Rift S, PS VR und Windows Mixed-Reality veröffentlicht werden. Zum Start der Valve Index stehe das Game mit der Erweiterung ebenfalls zur Verfügung. Mehr Infos zu Twilight Garden lest ihr an dieser Stelle nach.

Moss

Ähnliche Texte

MossScore

Moss

KRITIK. Von Kalle Max Hofmann

Mit Moss erreicht die virtuelle Realität mal wieder eine neue Dimension - der Niedlichkeit!

Moss kommt für PSVR im Februar

Moss kommt für PSVR im Februar

NEWS. Von Stefan Briesenick

Wer die E3 2017 fleißig mitverfolgt hat, wird sich vielleicht noch an den kleinen Titel Moss mit dem mutigen Mäuserich erinnern - ein echter Geheimtipp. Auf der Paris...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.