Deutsch
Gamereactor
News
It Takes Two

Hazelight teilt Gameplay-Überblick von It Takes Two

Das Entwicklerteam verrät uns im Detail, warum sich Koop-Freunde auf den Titel freuen können.

  • Jonas Mäki

Der schwedische Spieleentwickler Josef Fares ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und das verschafft ihm manchmal mehr Aufmerksamkeit, als seine Spiele erhalten. Das ist häufig schade, da die Angestellten von Hazelight ein Auge für tolle Koop-Mechaniken haben, die sie uns in frischen Erfahrungen aufbereiten. So geschehen bei Brothers: A Tale of Two Sons und A Way Out.

Seit kurzem ist Fares' neues Spiel für die Veröffentlichung bereit und deshalb haben wir nun eine Riege Gameplay erhalten. Etwa drei Minuten lang ist das neue Übersichtsvideo, das uns in die Handlung einführt, unterschiedliche Koop-Mechanismen präsentiert und uns einen Einblick vom kreativen Abenteuer verschafft.

Ihr werdet It Takes Two nur zu zweit durchspielen können, entweder im Couch-Koop oder als Online-Veranstaltung (in beiden Fällen muss nur einer von euch das Spiel besitzen), sobald es am 26. März erscheint. Sucht euch bis dahin lieber schon mal einen Kumpel, mit dem ihr das Game zusammenspielen könnt. Fares verspricht Unterhaltung für etwa zwölf bis 14 Stunden und im neuen Trailer sehen wir, dass man das Game durchaus auch mehrmals spielen kann.

It Takes TwoIt Takes Two

Ähnliche Texte

It Takes TwoScore

It Takes Two

KRITIK. Von Jonas Mäki

Hazelight kehrt zurück mit einem neuen Koop-Abenteuer, für das ihr zwingend einen Mitspieler braucht.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.