Deutsch
Gamereactor
News
Echo

Echo-Studio Ultra Ultra aufgelöst

Das Filmprojekt soll beibehalten werden, das Spiel bleibt ebenfalls im Verkauf. Nur das Studio selbst wird geschlossen.

Ultra Ultra ist das Studio, das 2017 ein Actionspiel namens Echo hervorbrachte. In dem Game kämpft man gegen Klone, die uns optisch ähneln, während eine KI unsere Aktionen registriert und das Verhalten der Replikanten daran anpasst. Auf Twitter gab der Entwickler kürzlich die eigene Schließung bekannt.

"Wir sind schrecklich traurig darüber, dass Ultra Ultra aufgehört hat zu existieren. Wir sind dankbar, dass wir die Chance hatten, etwas [zu schaffen,] das wirklich von Herzen kam. Echo wird weiterhin im Handel erhältlich sein", heißt es in der Meldung.

Die Reaktionen auf den Beitrag haben ergeben, dass eine Verfilmung des Spiels weiterhin in Arbeit ist. Das Vermächtnis von Echo wird in diesem Projekt weiterleben, allerdings ist dafür nicht länger Ultra Ultra verantwortlich. Das Spiel ist für PC und PS4 verfügbar, eine Kritik haben wir ebenfalls am Start.

Echo

Ähnliche Texte

EchoScore

Echo

KRITIK. Von Magnus Laursen

Das dänische Entwicklerstudio Ultra Ultra hat ein schönes Konzept entwickelt, doch es verliert sich in langen Durststrecken und vollkommener Dunkelheit.

Release-Termin von Echo bekannt

Release-Termin von Echo bekannt

NEWS. Von Stefan Briesenick

Ultra Ultra ist der ziemlich coole Name eines dänischen Indiestudios, das aus ehemaligen Angestellten von IO Interactive - den Machern des episodischen Hitman-Spiels -...

In Echo bekämpft ihr euch selbst

In Echo bekämpft ihr euch selbst

NEWS. Von Stefan Briesenick

Echo hat gerade erst seinen ersten Gameplay-Trailer erhalten und sieht schon jetzt vielversprechend aus. Entwickler Ultra Ultra gibt uns dabei einen besonderen Einblick...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.