Deutsch
Gamereactor
News
Overwatch 2

Blizzard: Spieler von Overwatch 1 und 2 werden "Seite an Seite" spielen

Executive Producer Chacko Sonny und der Lead Writer Michael Chu wollen die Spielerbasis nicht aufteilen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Nachdem Overwatch 2 am vergangenen Wochenende auf der Blizzcon vorgestellt wurde, haben wir uns mit dem Entwicklerteam getroffen, um ihnen unsere brennendsten Fragen zu stellen. Executive Producer Chacko Sonny und der Lead Writer Michael Chu erklärten beide, wie unglaublich wichtig es für Blizzard sei, dass Spieler des ersten Spiels mit denen der Fortsetzung zusammenspielen können.

"Ich denke im Overwatch-Team und bei Blizzard sind wir alle Spieler. Wir lieben es Serien und Reihen von Games zu spielen [doch] wenn es einen Moment gibt, in dem wir aufgrund der Aufteilung der Spielerbasis von anderen Spielern getrennt werden, ist es immer schwierig für uns", sagte Sonny.

"Als Fans von Spielen wollten wir sicherstellen, dass die Beiträge unserer Community honoriert und wertgeschätzt werden. Wir wissen wie viel Aufwand, Zeit und Aufmerksamkeit die Leute in unsere Spiele gesteckt haben. [Deshalb] möchten wir sichergehen, dass alle die gerade spielen - ich glaube das sind zurzeit 50 Millionen Menschen - in einer geteilten Multiplayer-Umgebung spielen können. Daher werden aktuelle Overwatch-Spieler in den Kernspielmodi und in Push Seite an Seite mit den Overwatch-2-Spielern zusammenspielen."

Overwatch 2 wird die bekannten Spielmodi, Karten und Helden seines Vorgängers bieten, jedoch auch eigene Neuerungen bekommen. Mehr Eindrücke findet ihr in unserer initialen Blizzcon-Vorschau.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Overwatch 2

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.