Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Wolfenstein II: The New Colossus

Wolfenstein II: The New Colossus

B.J. ist wieder zurück und diesmal geht es in die Staaten, um den dummen Nazis - pardon, dem Regime - an die Eier zu gehen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Seltsam dass es vor ein paar Jahren noch eine völlig akzeptable Nachmittagsbeschäftigung war, gegen die Nazis Krieg zu führen. Mittlerweile ist das nicht mehr so einfach, vor allem nicht im deutschsprachigen Raum und das wiederum zeigt deutlich, wie sehr sich die Zeiten geändert haben. Braucht es diese öffentliche Diskussionen, ob die Inhalte von Wolfenstein II: The New Colossus akzeptiert werden dürfen oder nicht? Ich weiß es nicht...Trotzdem, wenn es darum geht Hitlers Schergen mit der Ein-Mann-Abrissbirne B.J. Blazkowicz niederzumähen, dann habe ich keinerlei Probleme damit. Für mich ist es das ganz normale, tägliche Geschäft und das boomt für Machine Games und Bethesda.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Wolfenstein II: The New ColossusWolfenstein II: The New Colossus
Die Knarren fühlen sich besser an als je zuvor und Wolfenstei II: The New Colossus kann hier beim Feedback und dem Audio der Waffen mit Destiny 2 mithalten.

Rückblickend habe ich Wolfenstein: The New Order vielleicht unterschätzt. Ich erinnere mich gerne an den ersten Teil zurück und das passt einfach nicht mehr mit meiner damaligen Kritik an dem Spiel zusammen. Das spielt jetzt zwar keine Rolle, aber mein Spaß am ersten Teil hat ganz sicher meine Vorfreude für diesen Egoshooter befeuert und nachdem ich dieses reine Einzelspieler-Abenteuer abgeschlossen habe, kann ich sagen, dass meine Erwartungen absolut erfüllt worden sind.

Die allgemeine Geschichte ist anfangs nur sehr albern. Das großartig gesponnene Seemannsgarn mit übermächtigen Freiheitkämpfern, die gegen technologisch überlegene Nazis antreten, die in dieser alternativen Version der Vergangenheit die Welt beherrschen, ist ebenso absurd wie unterhaltsam. In dieser Parallel-Welt kontrollieren die Nazis die USA mit eiserner Faust. Wolfenstein II: The New Colossus baut auf den Wahnsinn von The New Order auf und schraubt dabei gleichzeitig Qualität und Absurdität in gleichem Maße nach oben.

Wolfenstein II: The New Colossus ist ein reines Einzelspieler-Abenteuer. Die Entwickler der großen Blockbuster-Titel sehen Online-Spiele mittlerweile als Dienstleistung und es stellt sich die Frage, ob lineare Abenteuer wie The New Colossus noch zeitgemäß sind. Aber nach Titeln wie Super Mario Odyssey, Assassin's Creed Origins und jetzt Wolfenstein II denke ich, dass sich gezeigt hat, dass sich Story-basierte Solo-Abenteuer bester Gesundheit erfreuen. Aber daran habe ich eigentlich auch nie gezweifelt.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Wolfenstein II: The New ColossusWolfenstein II: The New Colossus
Ständig wird in der deutschen Version von dem dreckigen Regime gesprochen, dabei geht es natürlich um die Nazis.

Machine Game hat bei der Story noch eine Schippe draufgelegt und ich habe lange keine Shooter-Kampagne mehr so sehr genossen. Wolfenstein II: The New Colossus hat ein bisschen von Allem, fordernde Abschnitte, Schleichpassagen, riesige Explosionen, fiese Schurken, eine tolle Ästhetik, große Knarren und eine packende Geschichte, die uns immer weiter durch die Missionen treibt, um herauszufinden was als Nächstes passiert.

Es ist ein Wirbelwind von einer Geschichte mit völlig verrückten Momenten. Aber trotz der Einzeiler und der charismatischen Figuren liegt der Erfolg von Wolfenstein in der alternativen Zeitlinie. Wir sehen Amerika mit anderen Augen, völlig verändert, aber trotzdem plausibel - was sicher auch an den realen Ereignissen der letzten Zeit liegen mag. Es ist mehr als eine clevere politische Satire, denn als Underdog gegen die überwältigende Macht der Nazi-Kriegsmaschinerie anzutreten erinnert auch daran, dass des einen Mannes Terrorist des anderen Freiheitskämpfer ist - es gibt immer zwei Seiten.

In diesem Krieg stehen wir allerdings sehr auf der Seite der Freiheit (was immer das auch sein mag) und in unserem Kampf gegen das Nazi-Regime werden wir von einigen tollen Figuren unterstützt. Das Skript ist gut geschrieben, aber die tolle Performance der Darsteller erweckt das Ganze erst zum Leben. Das heroische Ensemble ist großartig besetzt und ich kann Maschine Games nur dafür applaudieren, eine stillende schwarze Frau zur Autoritätsperson zu küren (und das Ganze natürlich ohne großen Wirbel). In Sachen Persönlichkeit und Unterhaltung trifft das Studio genau den Punkt - die Figuren sind wirklich interessant.

Visuell ist das Spiel großartig. Die Nazis sind ein beeindruckendes Pack, mit der bekannten (wenn auch veränderten) Ikonografie und variantenreichem Gegnerdesign. Die fortgeschrittene Technik mit mechanischen Anzügen und futuristischer Ausrüstung macht sie nur noch furchteinflößender. Glücklicherweise steht dem Spieler hierfür eine Vielzahl mächtiger Waffen zur Verfügung, von denen die meisten in beiden Händen zum Einsatz kommen können. Wir schießen dann mit zwei Knarren nur aus der Hüfte, aber machen dafür eben auch doppelten Schaden und in den actiongeladenen Sequenzen, in denen die Nazis von allen Seiten heranstürmen, werdet ihr über die zusätzliche Feuerkraft dankbar sein.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Wolfenstein II: The New ColossusWolfenstein II: The New Colossus
Das Skript ist gut geschrieben, aber die tolle Performance der Darsteller erweckt das Ganze erst zum Leben.

Die Kämpfe wechseln zwischen leisem Erkunden und hektischen Gefechten hin und her. Im Vergleich zum Original scheint die K.I. dazugelernt zu haben, auch wenn es ein oder zwei dümmliche Begegnungen gab. Die meiste Zeit stellen die Gegner eine echte Herausforderung dar. Wir können klug ihnen vorbeischleichen und den lokalen Kommandanten ausschalten oder wir suchen den großen Auftritt und werden mit zusätzlich heranstürmenden Feinden belohnt.

Die Knarren fühlen sich besser an als je zuvor und Wolfenstei II: The New Colossus kann hier beim Feedback und dem Audio der Waffen mit Destiny 2 mithalten. Die Anzahl der Argumentationsverstärker ist überschaubar, aber dafür stimmt die Qualität - zusätzlich sorgen Modifikationen dazu, dass wir uns nie wirklich nach einem größeren Arsenal sehnen. Ich war mit Sturmgewehr, schallgedämpfter Pistole oder Schockhammer (ganz sicher nicht schallgedämpft) unterwegs und hatte den Spaß meines Lebens. Außerdem kam noch das Laserkraftwerk zum Einsatz, wofür wir aber regelmäßig Ladestationen finden müssen.

Ohne zu viel preisgeben zu wollen: B.J. beginnt sein Abenteuer mit Handicap und das resultiert in einem recht mageren Gesundheitsbalken. Später bekommen wir Gelegenheit zu drei spielverändernden Upgrades für unseren Helden. Entweder kann sich B.J. durch enge Spalten quetschen oder er erhält einen Doppelsprung. Die dritte Option ist eine Rammattacke gegen Gegner oder bestimmte Wände und Türen. Diese drei Fähigkeiten öffnen Raum für völlig neue Taktiken.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Wolfenstein II: The New ColossusWolfenstein II: The New Colossus
Wenn es darum geht Hitlers Schergen als Ein-Mann-Abrissbirne B.J. Blazkowicz niederzumähen, bin ich dabei.

Die Level selbst sind riesig und wir besuchen völlig unterschiedliche Orte. Manchmal bleiben die Aufgaben etwas vage und das Terrain ist häufig zugänglicher als es wirkt, aber Machine Games hat einige einzigartige Umgebungen erschaffen. Sie sehen großartig aus, sind voller Atmosphäre und überall warten kleine Geheimnisse auf uns Spieler. Zudem lassen sich überall Briefe und Postkarten finden, auch wenn das Sammelzeug eher die Immersion stört als sie - wie gedacht - zu verstärken. Bei all der Adrenalin-geladenen Action will man einfach nicht stehenbleiben und kleine Notizen lesen.

Unsere Operationsbasis ist ein gigantisches Unterseeboot und von hier werden auch unsere Missionen gestartet. Hier gibt es viel zu sehen und zu tun. Es gibt eine Enigma-Maschine an denen wir mit Codes die Position der neuen Überkommandaten ausfindig machen können. Nach dem Abspann können wir so den Kampf fortsetzen und zusätzliche Ausrüstung freischalten. Die Action findet in Abschnitten der Karten statt, die aus der Kampagne stammen und sorgen für verlängerten Spielspaß.

Der Mischung aus Story und Action ist gelungen. Die B-Movie-Anleihen aus dem ersten Teil sind wieder zurück, aber wesentlich besser gemacht - ich habe die Geschichte wirklich genossen. Dank der soliden Shooter-Mechaniken und der tollen Figuren ist Wolfenstein II: The New Colossus ein großer Spaß und für mich der beste Shooter des Jahres. Das mag sich mit Call of Duty: WWII und Star Wars Battlefront II vielleicht noch ändern, aber ich kann das Spiel nur jedem Shooter-Freund ans Herz legen.

09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
Großartige Mechaniken; exzellentes Level-Design; mächtig unterhaltsame Geschichte mit vielen Twists und Wendungen; große Veränderungen gegenüber Teil eins.
-
Navigation und Fortbewegung durch die Karten ist manchmal etwas vage; einige Ungenauigkeiten in der Zeitlinie (aber darüber kann man hinwegsehen); Lippensynchronität in der deutschen Version.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Zweite Meinung

Mike hat natürlich die englische Version von Wolfenstein II: The New Colossus gespielt. In Deutschland fehlen die Hakenkreuze und aus den Nazis wird einfach „das Regime". Das ist auch der anhaltenden Debatte geschuldet, ob Videospiele Kunst sind. Sehr Schade, aber es tut dem Spielspaß keinen Abbruch. Was dagegen wirklich schmerzt, ist die wirklich miserable Lippensynchronisation, die an manchen Stellen um Sekunden hinterherhinkt. Das nervt, weil durch den „besonderen" Status des Spiels auch nicht zur englischen Sprachausgabe gewechselt werden darf. Stellenweise wird dadurch wirklich die Story und die gesamte Präsentation ruiniert.
Meint Ingo Delinger und wertet 8/10.

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.