Deutsch
Gamereactor
News

Wii U benötigt 5GB Start-Update

Reservierter Speicherplatz wird voll genutzt

Auf der Festplatte der Wii U sind bei beiden erhältlichen Modellen satte fünf Gigabyte für ein Firmware-Update reserviert. Dass war uns bekannt. Jetzt, nach dem Verkaufsstart der Wii U in Nordamerika, wissen wir, dass das erste Update für die Konsole, dessen Download dringend empfohlen wird, quasi die gesamten fünf Gigabyte nutzen wird.

Damit es zum Start der Wii U in Deutschland nicht zu Missverständnissen kommt, folgender Hinweis: Wii U-Spiele sind natürlich auch ohne das Update spielbar. Erst das Update allerdings ermöglicht den Zugriff auf das Miiverse und stellt die Abwärtskompatibilität mit den alten Wii-Spielen her.

Wii U benötigt 5GB Start-Update


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.