Deutsch
Gamereactor
News
Bright Memory: Infinite

Vier flotte Entwickler-Screenshots von Bright Memory: Infinite

Das Grafikmonster der Xbox Series flext mal wieder.

HQ

Bright Memory: Infinite ist ein interessantes Projekt, denn es wird fast im Alleingang von einem einzelnen chinesischen Entwickler produziert. Der Titel konnte Anfang des Jahres auf einem Xbox-Showcase mit hochauflösendem Effektgewitter glänzen und wird seitdem immer mal präsentiert, wenn es um die Grafikpower der Xbox Series X gehen soll. Was die Kombination aus Ego-Shooter und Nahkampf mit viel Gewalt spielerisch draufhat, ist eine Frage die wir zu späterer Zeit klären, doch bis dahin läuft Bright Memory: Infinite weiterhin als Flaggenträger von Microsofts Next-Gen-Konsole voran - obwohl es erst nächstes Jahr fertiggestellt wird.

Ende letzter Woche teilte der Entwickler FYQD vier neue Screenshots aus dem Spiel und sagte in einem knappen Update, dass die Entwicklung gut verlaufe: "Hier sind vier Screenshots des neuesten Builds von Bright Memory: Infinite, die jeder genießen kann! Die Spieleentwicklung verläuft derzeit reibungslos und es wird 2021 veröffentlicht." Auf dem PC könnt ihr bereits den "Vorgänger" namens Bright Memory spielen, der am 10. November ebenfalls auf der Xbox Series erscheint. Das Game teilt sich viele Elemente, scheint bei den Spielern aber kaum Eindruck hinterlassen zu haben.

Bright Memory: InfiniteBright Memory: Infinite
Bright Memory: InfiniteBright Memory: Infinite
HQ

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.