Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
esports

Veloce Racing ist eine Partnerschaft mit Next Level Racing eingegangen

Der Sim-Racing-Peripheriehersteller wird offizieller Cockpit-Anbieter der eSports-Organisation.

HQ

Die Sim-Racing-Esports-Organisation Veloce Esports hat bekannt gegeben, dass sie sich mit dem Sim-Racing-Peripheriehersteller Next Level Racing zusammengetan hat.

Im Rahmen der Partnerschaft wird Next Level Racing als offizieller Cockpit-Anbieter von Veloce Esports angesehen und der Hersteller wird dem eSports-Team eine Reihe weiterer Hardware und Ausrüstung zur Verfügung stellen.

Es wird auch darauf hingewiesen, dass die beiden in Zukunft zusammenarbeiten werden, um verschiedene physische und Online-Turniere für Fans zu erstellen und zu veranstalten.

"Seit Anfang des Jahres hat Veloce unser internes eSports-Programm weiter verbessert und verbessert, und wir haben aktiv nach einem Cockpit-Anbieter gesucht, der unser Ethos teilt, das Umfeld für Sim-Racing-Fahrer zu bereichern und ihnen auch eine Chance zu bieten", sagte Cam Royal, Head of Talent bei Veloce Esports. "Wir glauben, dass Next Level Racing dieser Partner ist. Und wir freuen uns sehr, diese Partnerschaft einzugehen, in der wir gemeinsam daran arbeiten werden, der Community etwas zurückzugeben und sicherzustellen, dass sowohl neue als auch bestehende Talente über die beste verfügbare Hardware verfügen."

Dies geschieht, nachdem Veloce Esports Anfang des Jahres auch einen Partnerschaftsvertrag mit Fanatec unterzeichnet hatte, einen Deal, bei dem der Sim-Racing-Peripheriehersteller als offizieller Lenkradpartner benannt wurde.

Veloce Racing ist eine Partnerschaft mit Next Level Racing eingegangen


Lädt nächsten Inhalt