Deutsch
Gamereactor
News
Guitar Hero Live

Valentinstag-Spezial für Guitar Hero Live

HQ

Es ist Mittwoch und das bedeutet, dass es wieder einen Schwung frischer Songs für Guitar Hero Live gibt. Diesmal gibt es drei neue Premium-Sets und zwar zwei zum Thema Herzensangelegenheiten und eines, das offenbar auf Grammy-Nominierung basiert. Die sechs Lovesongs gibt es wohl, weil der Valentinstag vor der Tür steht. Die folgenden Stücke stehen ab sofort zur Verfügung:

Ballads of Love
Chris Cornell — "Arms Around Your Love"
Hoobastank — "The Reason"
Goo Goo Dolls — "Iris"

Love on the Rocks
Bon Jovi — "You Give Love a Bad Name"
Motörhead — "Heartbreaker"
The Darkness — "I Believe in a Theme Called Love"

And the Nominees Are...
Elle King — "Ex's & Oh's"
Highly Suspect — "Lydia"
Courtney Barnett — "Nobody Really Cares If You Don't Go to the Party"

Die Premium-Sets können durch Mikrotransaktionen freigeschaltet werden oder durch den Abschluss von ausgewählten Songs mit entsprechenden Punktzahlen. Die Songs der letzten Woche sind ab sofort in der On Demand-Liste.

Guitar Hero Live

Ähnliche Texte

Guitar Hero LiveScore

Guitar Hero Live

KRITIK. Von Bengt Lemne

Guitar Hero ist zurück. Nach der langen Pause bietet das Musikspiel anders als die Konkurrenz gleich zwei interessante neue Ideen.



Lädt nächsten Inhalt