Deutsch
News
Super Mario 3D All-Stars

Super Mario 3D All-Stars: Bildauflösung und Steuerungshinweise

Es sieht nicht so aus, als könnte man Sunshine mit dem Gamecube-Adapter spielen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die verbesserten Versionen von Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy werden in wenigen Tagen in der Sammelbox Super Mario 3D All-Stars auf der Nintendo Switch erscheinen. Nintendo hat uns während der Ankündigung letzte Woche bereits verraten, dass die Bildauflösung der drei Titel dem HD-Standard entspreche, allerdings gibt es Unterschiede, wie Nintendo Japan preisgibt: Das Nintendo-64-Spiel wird im tragbaren und im Docking-Modus mit 960x720 Pixeln abgespielt, während das Gamecube-Game und die Wii-Software eine Darstellungsqualität von 1920x1080 (Full-HD) erreichen. Zumindest im Docking-Modus über den Fernseher, denn der Bildschirm der Switch ist nicht in der Lage eine solche Auflösung wiederzugeben. Deshalb ist die Ausgabe dieser beiden Games unterwegs auf 1280x720 Pixel begrenzt.

Worüber sich einige Spieler aufzuregen scheinen, liegt im Umfang unterstützter Controller. Nintendo gab an, dass wir alle Spiele dieser Sammlung mit den Joy-Cons spielen, schließlich sind das die primären Eingabemöglichkeiten der Hardware. Bei Super Mario Galaxy wird die Bewegungssteuerung der Wii-Motes einfach auf die Joy-Cons übertragen, doch beim genauen Zielen des Wasserpumpenstrahls aus Super Mario Sunshine könnten sich die kleinen Control-Sticks des Controllers als Problem herausstellen. Nintendo hat die Angelegenheit nicht genauer spezifiziert und es ist nicht ausgeschlossen, dass die Kompatibilität zu Gamecube-Controllern, die sich dank Adapter unter anderem auch zum Spielen von Super Smash Bros. Ultimate eignen, nicht nachträglich ermöglicht wird. Am 18. September erscheint Super Mario 3D All-Stars erst einmal, dann sehen wir weiter.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Super Mario 3D All-Stars

Ähnliche Texte

Super Mario 3D All-StarsScore

Super Mario 3D All-Stars

KRITIK. Von Sergio Figueroa

Super Mario 64, Sunshine und Galaxy in HD zu erleben ist heute wie damals eine große Freude, obwohl die Switch-Anpassung das Spielerlebnis nur minimal verbessert.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.