Deutsch
Gamereactor
News
SimCity

Start von Sim City ist eine Katastrophe

Origin-Server waren dem Ansturm nicht gewachsen. Die Folge sind lange Wartezeiten und viele Fehlermeldungen.

Sim City erfordert eine ständige Internetverbindung und direkte Integration in Origin. In den USA war der Start holprig, weil die Server dem Druck nicht standhalten konnten. Und eigentlich hatte Electronic Arts versprochen, die Serverprobleme mit Origin zu lösen.

Der Publisher war "zuversichtlich, das Origin zum internationalen Start am Ende der Woche stabil laufen wird". Tatsache aber ist, dass bisher viele mit langen Wartezeiten zu kämpfen haben. Im offiziellen Forum berichtet ein Nutzer, dass er bereits spielen konnte, er nach einer Fehlermeldung aber getrennt wurde und keine Informationen gespeichert wurden.

Nun verspricht man natürlich Besserung und das rund um die Uhr an einer Verbesserung der Performance gearbeitet werden würde. Tatsache aber ist, dass viele Spiele noch immer nicht in den vollen Spielgenuss gekommen sind und der Druck auf der Server gerade gegen Abend wieder steigen wird. Die größte Welle erwartet uns dann vermutlich am Wochenende - Ubisoft hatte damals mit Die Siedler 7 regelmäßig Probleme und hat irgendwann auch den Onlinezwang verzichtet.

SimCity

Ähnliche Texte

Sim CityScore

Sim City

KRITIK. Von Rasmus Lund-Hansen

Nach zehn Jahren Pause dürfen wir endlich wieder Bürgermeister spielen. Es gibt viele neue Möglichkeiten, aber auch Grenzen.

Sim City bald offline spielbar

Sim City bald offline spielbar

NEWS. Von Martin Eiser

Electronic Arts musste jede Menge Kritik dafür einstecken, dass seine Städtebausimulation Sim City nicht ohne Internetverbindung spielbar war. Jetzt soll sich daran etwas...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.