Deutsch
Gamereactor
Artikel

Spielend das Körperfett bekämpfen

Videospiele werden oft genug für die Fettleibigkeit Jugendlicher verantwortlich gemacht. Doch es geht auch anders.

  • Lee West

Wie wir alle wissen, sind Videospiele natürlich nicht so schlecht und interaktive Unterhaltung steht für viel mehr als Chips essen und regungslos auf dem Sofa sitzen. Denn Nintendo Wii, Microsoft Kinect und Playstation Move lassen uns mit der Bewegungssteuerung eine andere Seite der Videospiele erleben. Kalorien verbrennen während wir spielen und dabei ganz spielerisch das Körperfett bekämpfen - ein Videospiel motiviert tatsächlich dabei, alleine oder gemeinsam mit Freunden in Form zu kommen. Wir haben daher einen genaueren Blick auf drei jener Fitness- und Sportspiele geworfen, die seit kurzem neu auf den Markt sind.

Mel B liefert eine Fitnessausbildung in sehr hohem Tempo, EA Sports Active 2 überzeugt mit einer soliden Auswahl von Übungen und toller Online-Anbindung für zusätzliche Motivation, während Your Shape: Fitness Evolved interessante Entspannungstechniken bietet, wunderbare Menüs und sehr abwechslungsreiche Übungen.

Spielend das Körperfett bekämpfen
Besonders gut: eine Reihe brillanter Minispiele.

Your Shape: Fitness Evolved
Dieses Spiel ist einfach erstaunlich. Wer Krafttraining sucht, mit Yoga entspannen oder sich auf eine bestimmte Muskelgruppe konzentrieren will - all das ist am Start. Selbst für den Videospieler, der nur ein bisschen in Bewegung kommen will, bietet Your Shape: Fitness Evolved eine Reihe brillanter Minispiele. Meine Erwartungen für den Nachfolger von Your Shape waren nicht besonders hoch. Und einige Wochen nach dem Release ist es mein Lieblings-Fitnessgame geworden. Das Ubisoft-Spiel triumphiert für Spieler wie mich, die beim Social-Gaming lieber echte Menschen neben sich haben.

Zunächst einmal ist es offensichtlich, dass Ubisoft bewusst gewesen ist, was Kinect zu leisten imstande ist. Alle Menüs sind intuitiv und gut durchdacht. Es gibt viele Optionen und Einstellungen für die Übungen, ein Beispiel dafür ist, dass man sich voll darauf konzentrieren kann, das eigene Stresslevel abzubauen. Aber was am Ende wirklich überzeugt, sind die einfachen aber sehr gut gestalteten Minispiele. Unabhängig davon, ob man tanzt, mit Klötzchen baut oder etwas anderes macht, alles ist sehr unterhaltsam. In der Tat ist es derart unterhaltsam, dass Your Shape: Fitness Evolved ein beliebtes Partygame bei mir geworden ist. Insbesondere der Tetris-Klon hat alle im Sturm eingenommen, und nicht nur deshalb sackt Ubisoft den Fitness-Sieg ein.

Spielend das Körperfett bekämpfen
Hier die Wii-Version des Spiels, mit Sensoren am Arm und am Bein.

EA Sports Active 2
Bereits der Vorgänger EA Sports Active war ein hervorragender Trainingspartner. Das Spiel kam exklusiv für Nintendo Wii und war schon damals ziemlich aufpoliert. Mit einer Wii-Fernbedienung, Nunchuk-Controller und dem Balance-Board hatte man quasi ein komplettes Fitness-Center im Wohnzimmer. Ich verlor gut vier Kilo im Laufe von zwei Wochen unter der Anleitung des virtuellen EA-Trainers. Nun soll die runderneuerte Fortsetzung auch für Move und Kinect neue Kundschaft überzeugen. Mit im Paket ist jetzt ein Pulsmesser. Für die PS3-Version gibt's zusätzliche Bewegungscontroller, die messen, wie gut man trainiert. Die Move-Controller sind daher nicht erforderlich. Allerdings registriert der Sensor im wesentlichen Bewegungen und es ist einfach, ihn einfach glauben zu lassen, dass Training sei korrekt. Das beigelegte Gummiband ist etwas zu dünn und bietet zu wenig Widerstand, was den Gesamteindruck schmälert.

Dafür kann man sich einen individuellen Trainingsplan ausbaldowern. Bestimmte Körperzonen lassen sich so gezielt trainieren, vielleicht findet man auch einfach nur manche Übungen motivierender als andere und selektiert sich diese zusammen. Im Tagebuch werden das Fortkommen dokumentiert oder Termine für virtuelle Treffen mit Trainingspartnern koordiniert, eine schöne Zusatzmotivation. Auch die Minispiele fehlen nicht: Wir können auf dem Mountainbike Rennen oder Trick-Sessions fahren und sogar ein bisschen Skateboarding gibt's. Im Gesamtpaket eine beeindruckende Auswahl an Übungen, gut gestaltete Menüs, gute Musik und eine echte Verbesserung zum Vorgänger - und das für Wii, Xbox 360 oder Playstation 3 gleichermaßen.

Spielend das Körperfett bekämpfen
Als Personal Trainer fordert uns Mel B gerne auch zum Duell heraus.

Get Fit With Mel B
Mel B ist bekannt für ihre Rolle als Scary Spice bei der Girlband Spice Girls, aber vor ein paar Jahren hat sie eine von den Kritikern hoch geschätzte Fitness-DVD veröffentlicht. Nun geht Mel B noch einen Schritt weiter mit Get Fit With Mel B und wird unser Personal Trainer. Sie konzentriert sich mit ihren Übungen auf bestimmte Muskelgruppen und liefert sogar hilfreiche Hinweise zur eigenen Ernährung. Das Spiel kommt mit einem sehr robusten Gummiband, viel besser als das, was bei EA Sports Active 2 mitgeliefert wird. Leider ist das Programm deutlich zu hart für Einsteiger, vor allem deshalb, weil die Übungen nicht so eindeutig und präzise erklärt sind wie bei der Konkurrenz.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.