Deutsch
Gamereactor
News
King of Fighters XV

SNK verschiebt The King of Fighters XV auf Anfang 2022

Grund dafür ist die Pandemie.

HQ

Das Kampfspiel The King of Fighters XV verzögert sich. Entwickler und Publisher SNK bestätigten am Morgen, dass der Titel seinen ursprünglichen Termin in diesem Jahr nicht mehr einhalten wird. Stattdessen nennen sie das erste Quartal 2022 als vorläufigen Ersatztermin. Eine der Gründe für diese Entscheidung ist die anhaltende COVID-19-Pandemie:

"Der Entwicklungszeitplan, den wir anfangs erreichen wollten, wurde durch die immer noch steigenden Fälle von COVID-19 in Japan beeinflusst. Wir haben am Ende die endgültige Entscheidung getroffen, dass die Qualität des Produkts an erster Stelle stehen muss, und mit dieser Entscheidung kommt ein geändertes Release-Fenster."

HQ
King of Fighters XV

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.