Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster

Wer einen Blick auf die Vergangenheit der SMT-Reihe werfen will, erhält in wenigen Tagen auf drei modernen Plattformen die Gelegenheit dazu.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD RemasterShin Megami Tensei III Nocturne HD RemasterShin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster
Sonderlich gut ist SMT 3 nicht gealtert, doch die einzigartige Endzeitstimmung überzeugt auch heute noch.

Atlus hat letztes Jahr Persona 4: Golden auf Steam veröffentlicht und vielen Spielern auf diese Weise die Möglichkeit gegeben, ein fantastisches JRPG nachzuholen, das zuvor ausschließlich auf der PS Vita erhältlich war. Die Entwickler haben der PC-Version zugegeben nicht sonderlich viel Aufmerksamkeit gewidmet, mit diesem Port aber dennoch beachtlichen Erfolg gefeiert. Wichtiger noch als Verkaufszahlen ist für uns die Präservation dieser alten Games, denn wer Persona 4 heute spielen möchte, der greift am besten mit einem Computer darauf zu.

Dass das dritte Shin Megami Tensei: Lucifer's Call in Kürze auf Playstation 4, Nintendo Switch und PC veröffentlicht wird, ist aus spieleerhaltender Sicht eine fantastische Sache. Der hohe Preis positioniert das Remaster jedoch direkt neben neuen AAA-Games und das ist schwer zu rechtfertigen, wenn man sich ansieht, was Atlus getan hat, um dieses Abenteuer zurückzubringen. Mit einem Umfang von ca. 80 Stunden kommt ihr beim Verkaufspreis von 50 bis 70 Euro relativ gut weg. Andererseits bieten die Entwickler DLCs in einem separaten Paket an, was einen merkwürdigen Nachgeschmack hinterlässt...

SMT3 ist zweifellos ein Spiel, das seiner Zeit voraus war. Atlus erzählt eine komplexe Geschichte über das Ende und die Wiedergeburt unserer Welt. Wir sind ein Student, der mit seinen Klassenkameraden durch Glück dem Untergang der Menschheit entkommen konnte, nur um daraufhin zum Spielball höherer Mächte zu werden. Es ist leicht zu verstehen, warum Nocturne über die Jahre auf so viele Spieler eine Faszination ausstrahlte, denn man verliert sich geradezu in dieser ganz anderen, postapokalyptischen Endzeitstimmung, die zwischen grenzenloser Ambition und schierer Hoffnungslosigkeit hin und her pendelt.

Shin Megami Tensei: Lucifer's Call benutzt seine eigene Sprache, um kryptisch über Charakterklassen, Tageseiten oder Lebenskraft zu sprechen. Gerade zu Beginn ist es nicht ganz leicht, den Erklärungen des Spiels zu folgen, denn es dauert eine ganze Weile, bis Schlüsselcharaktere endlich Klartext sprechen. Seid ihr hinter die Terminologie gestiegen, diskutiert das Spiel philosophische Weltanschauungen und gibt uns gleichzeitig die Macht an die Hand, um die Zukunft selbst zu gestalten. Um für unsere Ideale einzustehen, müssen wir jedoch an Stärke gewinnen und das setzt jede Menge Willenskraft voraus.

Wenn ihr Shin Megami Tensei 3 heute nachholen möchtet, dann solltet ihr euch auf eine erhebliche Zeitinvestition einstellen. In vielen Gebieten werdet ihr alle paar Meter von zufälligen Monstergruppen angegriffen, die euch in rundenbasierten Schlachten ans Leder wollen. Fast 200 Dämonen mit individuellen Stärken, Fähigkeiten und passiven Effekten umfasst das Rollenspiel und es gab damals noch keine Komfortfunktionen, die etwaige Typschwächen oder Taktiken anschaulich visualisieren. Wer während des Spielens kein Wiki auf einem zweiten Bildschirm aufrufen möchte, muss sich viele Notizen machen, um nicht den Überblick zu verlieren.

Das Kampfsystem von Shin Megami Tensei III: Nocturne erinnert vor allem an so etwas wie Pokémon. Wenn ihr eine Schwäche ausnutzt oder einen kritischen Angriff landet, verursacht ihr erhöhten Schaden und verlängert dadurch gleichzeitig eure Angriffsserie. Verfehlt ihr euer Ziel oder zeigt euer Attacke keine Wirkung, verliert ihr eine Aktion und der Gegner ist eher an der Reihe. Unsere Dämonen steigen im Spielverlauf Stufen auf, lernen neue Attacken und einige entwickeln sich sogar zu anderen Versionen ihrer selbst. Stellt euch auf lange Grind-Sessions ein, denn Level-Ups nehmen schon nach kurzer Zeit sehr viel Zeit in Anspruch.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster
Shin Megami Tensei III Nocturne HD RemasterShin Megami Tensei III Nocturne HD RemasterShin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster
In Dialogen dürfen wir unser eigenes Schicksal schmieden, um auf eines von insgesamt sechs Spielenden hinzuspielen.

Um überhaupt neue Verbündete zu gewinnen, müsst ihr Gegner aber erst einmal davon überzeugen, sich euch anzuschließen. Häufig hängt es vom Zufall ab, ob sich ein isolierter Feind eurer Charmeoffensive (und euren Geschenken) ergibt oder nicht. Deshalb kann es hilfreich sein, eigene Dämonen mit passiven Effekten auszustatten, die solche Verhandlungen erleichtern. Ihr werdet mit diesem System viel Zeit verbringen und es gibt ein paar Feinheiten, die das Spiel nur sehr vage erklärt.

Weiteren Charakterfortschritt erzielt ihr in der Schattenkathedrale, wo ihr zwei oder mehr Dämonen miteinander fusioniert, um stärkere Kreaturen hervorzubringen. Indem ihr bestimmte Eigenschaften vererbt, lassen sich mit genügend Vorbereitung überaus mächtige Kämpfer erzeugen, die für eure Ideale eintreten. Da Shin Megami Tensei III: Nocturne einen knackigen Schwierigkeitsgrad aufweist, solltet ihr euch unbedingt mit diesem System auseinandersetzen, um eine fähige Truppe an Kämpfern an eurer Seite zu haben. Die Persona-Spiele nutzen heute übrigens immer noch das gleiche Grundprinzip.

Die Basisversion von SMT3: Nocturne HD Remaster verändert am Umfang und den Spielsystemen nichts, dafür hat die Präsentation einige Aufmerksamkeit erhalten. Die alten PS2-Grafiken sind nun hochaufgelöst, Umgebungen und Charaktermodelle wirken aber dennoch wie aus der Zeit gefallene 3D-Polygone. Sprachoptionen in Englisch und Japanisch sind teilweise vorhanden, allerdings auch sehr überschaubar und nicht auf einem Niveau, das man unbedingt hervorheben muss. Untertiteloptionen in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch dürften es hingegen vielen Europäern erleichtern, sich mit dem Spiel auseinanderzusetzen.

Als besonders nützlich erweist sich eine Funktion, mit der ihr SMT3 fast jederzeit unterbrechen und beenden könnt, ohne manuell einen Speicherpunkt aufsuchen zu müssen. Zudem stellt Atlus zur Veröffentlichung kostenlose Updates mit weiteren Komfortfunktionen und einem leichteren Schwierigkeitsgrad bereit. Wer den Entwicklern etwas mehr Geld in die Hand drückt, der bekommt Zugang zu einem Crossover-Charakter, sowie zwei weiteren DLC-Dungeons, die Erfahrung und mehr Geld abwerfen. Auf diese Weise spart ihr einiges an Zeit, was für Käufer der Standardversion natürlich sehr unschön ist.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster ist insgesamt eine sehr unauffällige Neuveröffentlichung. Die veralteten Spielsysteme und die archaische Präsentation aus dem letzten Jahrtausend machen es schwierig, das Spiel irgendjemandem zu empfehlen, obwohl die Geschichte mit ihrer apokalyptischen Symbolik nach wie vor zu begeistern weiß. Wer eine Zeitreise in die Vergangenheit der SMT-Reihe unternehmen will, der erhält am 25. Mai auf drei modernen Plattformen die Möglichkeit dazu. Wer hingegen nach neuem JRPG-Futter sucht, der bekommt für das gleiche Geld heutzutage deutlich bessere Optionen.

Shin Megami Tensei III Nocturne HD RemasterShin Megami Tensei III Nocturne HD RemasterShin Megami Tensei III Nocturne HD Remaster
Für ein fast 20 Jahre altes PS2-Spiel zahlt ihr auf dem Gebrauchtmarkt mitunter einen beachtlichen Preis...
07 Gamereactor Deutschland
7 / 10
+
Dämonen-Verhandlungen, spannende Endzeitgeschichte, vielfältiger Charakterfortschritt, sechs Spielenden.
-
auffällige Preisgestaltung, veraltete Präsentation, Spielmechaniken und Aufgaben werden nur unzureichend erklärt, jede Menge Grind.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.