Deutsch
Gamereactor
Kritiken
Sega Rally Online Arcade

Sega Rally Online Arcade

Ich vergesse sie nie, die wunderbaren Stunden mit Hauke, dem Ex-Freund einer Freundin. Gemeinsam haben wir zwischen 1996 und 1997 Unmengen Münzen in einen Automaten versenkt. Wir haben Sega Rally gespielt.

Quatsch, wir haben Sega Rally gelebt und geliebt. Zwei Autos, der Toyota Celica und der Lancia Delta, und die ewige Jagd nach den allerletzten Zehntelsekunden. Die fast schon manische Suche nach der perfekten Linie, nur um das eigene Kürzel in die Highscoreliste zu fahren. In der Spielhalle in Hameln, wo der Automat stand, standen am Ende nur noch wir beide in der Highscoreliste.

Irgendwann kam Sega Rally dann als Konsolenspiel für den Saturn. 2007 gab's eine stark erweiterte Version für Xbox 360 & Co - und jetzt geht Sega mit Sega Rally Online Arcade einen Schritt zurück und einen zur Seite. Reduktion statt Ausrüstung. Das denkbar schlichteste Menü, dazu nur 13 Autos, aber alles echte Klassiker, und eine abgespeckte Auswahl an Strecken. Statt in Inhalten zu ertrinken sollen wir wieder perfektionieren lernen. Mit wenig Material viel Spielspaß erreichen und Zehntelsekunden jagen. So wie früher.

Im Klassik-Modus warten die beiden Freunde aus der Spielhalle, der Delta und der Celica. In den anderen Modi stehen unter anderem eine Ford Focus, ein Impreza, ein Mitsubishi Evo IX oder ein Peugeot 207 am Start. Mit dem absurden Andorra Racer und dem McRae Enduro sind auch zwei neue Renner dabei, die man aber erst freischalten muss. Ob es je dazu kommen wird, das ist fraglich.

Sega Rally Online Arcade
Das Sega-Rally-Klassikerrennen überhaupt ist auch wieder möglich, sehr schön.

Faktisch ist Sega Rally Online Arcade ein kahl rasierter Klon der 2007er-Ausgabe. Ein kleiner Meisterschaftsmodus, ein bisschen Zeitrennen, ein bisschen Online und dazu überall Ranglisten. Wer will, kann ein Lenkrad anschließen - für das perfekte Gefühl ist das sogar dringend empfohlen. Denn mit dem Controller wird es schnell langweilig.

Werbung:

Ein Grund ist die "Fahrphysik", die total auf Arcade gebürstet ist. Die Rallygranaten fahren fast wie auf Schienen. Ausflüge an den Streckenrand, in Banden hinein oder gegen Wände werden großmütig ausgebügelt. Das ist Rally völlig ohne Probleme. Die Herausforderung besteht darin, im Rahmen der Möglichkeiten die ideale Balance zwischen Vollgasfahrt, Ideallinie und Kollisionsvermeidung mit den Konkurrenten zu finden. Wem das zu doof ist, der sollte es lassen.

Darum gilt, bei aller Liebe zum Original aus der Spielhalle, dass die Zeit von Sega Rally in Zeiten von Dirt 3 einfach vorbei ist. Das Spielerlebnis bietet einfach keine Raffinesse im direkten Vergleich - auch wenn der natürlich ein bisschen ungerecht ist. Aber es geht ja nicht nur um perfekte Rundenzeiten im Spiel. Es geht ja auch um die reine Zeit, die man mit dem Zocken insgesamt verbringen will. Und da fällt ein Sega Rally Online Arcade schlicht und einfach durchs soziale Netz, weil Spiele wie Dirt 3 einfach sooo viel besser und unterhaltsamer sind.

Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Werbung:
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
Sega Rally Online Arcade
07 Gamereactor Deutschland
7 / 10
+
Rückkehr eines Klassikers, Konzentration aufs Wesentliche
-
wenig Substanz, einfach nicht mehr zeitgemäß
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte

Sega Rally Online ArcadeScore

Sega Rally Online Arcade

KRITIK. Von Christian Gaca

Sega schickt einen Klassiker zurück auf die Schotterpiste. Mit reduziertem Inhalt will Sega Rally Online Arcade Spaß generieren.



Lädt nächsten Inhalt