Deutsch
Gamereactor
News

Sega präsentiert verworfenen Prototyp ihres Nomad-Handhelds

Mit diesem Gerät sollte Nintendos Gameboy in den USA bekämpft werden.

  • Jonas Mäki

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Sega feiert in diesem Jahr seinen 60. Geburtstag und veranstaltet anlässlich des Jubiläums viele verschiedene Veranstaltungen, in denen die reiche Videospielgeschichte der Firma hervorgehoben wird. Letzte Woche hat das Unternehmen plötzlich den Prototyp ihrer Handheld-Konsole Sega Nomad demonstriert, der zuvor noch nie das Licht der Welt erblickte.

1995 unternahm Sega mit dem Nomad einen letzten Versuch, Nintendo im Bereich der tragbaren Videospiele zu schlagen. Das Gerät mit dem Codenamen Venus hatte natürlich einige Vorläufer und einer davon wurde bei dieser Gelegenheit vorgeführt. Im besagten Video erfahrt ihr mehr über die Geschichte von Segas Videospielkonsolen, Retro-Fans werden die Zeitreise sicherlich genießen.

Sega präsentiert verworfenen Prototyp ihres Nomad-Handhelds


Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.