Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Pro Evolution Soccer 2019

PS Plus: Warum wurde PES 2019 kurzfristig gegen Detroit ausgetauscht?

Ein Konami-Sprecher schiebt die Entscheidung Sony in die Schuhe.

Fans des virtuellen Fußballs waren sicher erfreut zu erfahren, dass die aktuell Version von Pro Evolution Soccer (2019) im Juli für Abonnenten von Sonys Premiumdienst PS Plus bereitstehen sollte. In letzter Minute wurde der Sporttitel jedoch gegen die Deluxe-Edition von Detroit: Become Human (die Heavy Rain beinhaltet) ausgetauscht. Warum eigentlich?

Der Publisher hatte uns nur mitgeteilt, dass es interne eine Änderung gab. GameSpot ließ das alles keine Ruhe, deshalb haben sie nachgeforscht. Auf Anfrage teilte ihnen ein Konami-Sprecher mit, dass die "Entscheidung von Sony getroffen wurde" und sich die Kollegen mit ihrer Frage bitte selbst an das Unternehmen wenden sollen. Lennart Bobzien (Marken-Manager von PES in Europa) hatte GameSpot unabhängig davon mitgeteilt, dass er von dieser Entscheidung selbst gar nichts wusste, bis ihn die Fans davon berichtet hätten. Erklären konnte er sich das auch nicht.

Detroit: Become Human ist ja auch ein gutes Spiel, trotzdem bliebt die Sache merkwürdig...

Pro Evolution Soccer 2019