Deutsch
Gamereactor
News
Project CARS

Project Cars bekommt eigene eSport-Liga bei der ESL

HQ

Project CARS ist eine hervorragende Rennsimulation, das haben wir auch in unser Kritik deutlich gemacht. Jetzt wird der Titel noch professioneller, denn er bekommt seine eigene eSports-Liga bei der Electronic Sports League (ESL). Los geht es am 13. September mit dem ersten Online-Wettbewerb.

Danach folgen mehrere wöchentliche Wettbewerbe, bis zum dritten Live-Event auf der EGX im September in Großbritannien. Es finden Multiplayer-Rennen und Zeitfahr-Rennen statt. Die Final-Runden werden auf Twitch gestreamt. Auf der Messe soll es außerdem einen ersten Einblick in kommende Spielinhalte von Project CARS On Demand geben.

Project CARS

Ähnliche Texte

Project CARSScore

Project CARS

KRITIK. Von Kalle Max Hofmann

Es begann als Vision, das perfekte Rennspiel zu bauen, so wie es die Fans wollen. Darum holten sich die Slightly Mad Studios deren Geld. Und liefern nun heftig ab.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.