Deutsch
Gamereactor
News
Splatoon 2

Nintendo engagiert sich für gemeine Kraken im Berliner Zoo

HQ

Der Berliner Spielejournalist Marco Kaiser hat uns uns am Wochenende eine interessante Geschichte aus der Hauptstadt mitgebracht. Bei seinem Zoobesuch stellte der Blogger fest, dass Nintendo Deutschland eine Tierpatenschaft mit einem Kraken geschlossen hat. Mit dieser Initiative unterstützt Nintendo den Erhalt und die Pflege des Tieres, speziell in der Berliner Einrichtung. Selbstverständlich hat es das Logo von Splatoon 2 ebenfalls auf die Infotafel geschafft, die Leute sollen ja schließlich wissen, wer der spendable Gönner war.

Splatoon 2

Quelle und Danke an: JPGames

Ähnliche Texte

Splatoon 2Score

Splatoon 2

KRITIK. Von Sam Bishop

Die Inklinge kehren auf einer neuen Nintendo-Konsole zurück und obwohl wir gerne mehr Neuerungen gesehen hätten, sind wir sehr zufrieden.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.