Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Kritiken
New Super Mario Bros. U Deluxe

New Super Mario Bros. U Deluxe

In diesem Paket stecken zwei Spiele, die Jump'n'Run-Liebhaber und Mario-Fans begeistern werden. Vor allem wenn sie die Wii U ausgelassen haben.

Seitdem die Nintendo Switch auf den Markt kam, haben wir es regelmäßig mit der Neuveröffentlichung von alten Wii-U-Spielen zu tun. Die Konsole hat bei Fans nie wirklich eingeschlagen und genauso sieht es für die teils wirklich tolle Software aus, die für das System entwickelt wurde. Um diesen Games neues Leben einzuhauchen, veröffentlicht Nintendo diese Titel in einer neuen Verpackung für das Hybridsystem. New Super Mario Bros. U schafft den Generationssprung nun ebenfalls und wirft uns in bester Manier zurück ins klassische 2D-Plattforming.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
New Super Mario Bros. U DeluxeNew Super Mario Bros. U Deluxe
Bis zu vier Spieler dürfen sich gemeinsam in den Spaß werfen und auf dem Bildschirm ein herrliches Chaos verursachen.

In New Super Mario Bros. U Deluxe stehen zwei Spiele bereit, da New Super Luigi U ebenfalls im Paket enthalten ist. Der Titel bietet eine ähnliche Spielerfahrung, ist aufgrund der Tatsache, dass Luigi aber ein bisschen höher springen kann als sein prominenter Bruder, ein kleines bisschen herausfordernder. Alles in allem umfasst das Deluxe-Paket 164 Level, die ihr zum Preis von 50 Euro bekommt. Und ich Sachen Umfang sind in jedem dieser Level natürlich noch etliche versteckte Extras und Sammlerstücke enthalten...

Viele von euch werden die Wii-U-Spiele wahrscheinlich nicht gespielt haben, da die Konsole, wie angesprochen, im Vergleich zur Switch nicht allzu beliebt war. Mit dieser Prämisse kann man gut an die Switch-Ports herantreten, da sie im Grunde die gleiche Spielerfahrung bieten, die das erste Mario schon in den 80-er Jahren bot. In den jeweiligen Story-Modi greift Bowser die Burg von Prinzessin Peach an, entführt sie und wir müssen anschließend durch verschiedene Level in unterschiedlichen Ländern hüpfen, um sie zu retten.

Diese Level fallen ganz genau so aus, wie man das erwartet. Fans der beiden Klempner-Brüder dürfen deshalb ein bisschen enttäuscht sein, weil viele der Inhalte an das erinnern, was wir bereits in etlichen vergleichbaren Titeln der letzten Jahre gesehen haben. Paart man das mit den grünen Hügeln, den Koopa-Schildkröten und Goombas, denen Mario und Luigi auf ihren Abenteuern begegnen, springen wir durch einige wunderbare Ebenen, die häufig überaus künstlerisch anmuten.

Das Level Design ist für beide Spiele fantastisch und bietet etliche versteckte Passagen, Geheimnisse, Röhren, Extras und vieles mehr. Wer wirklich alles entdecken möchte, dem wird hier einiges geboten. Ungeschulte Augen verwechseln die Mario-Spielerfahrung vielleicht mit einem leichten, sanften Hüpfspiel, aber was sich in diesen Levels verbirgt, ist manchmal unglaublich herausfordernd. Es erfordert präzise Sprünge und viel Koordination, um die Uhr zu schlagen, alles zu sammeln und die vielen Speedruns mit voller Geschwindigkeit zu knacken.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
New Super Mario Bros. U DeluxeNew Super Mario Bros. U Deluxe
An die Bewegung muss man sich gewöhnen, doch mit der nötigen Anstrengung lassen sich alle 164 Level abschließen.

Auf der Switch können bis zu vier Spieler in die Action mit einsteigen. Das macht das Spiel natürlich nicht einfacher, da man sich gegenseitig behindert und aneinander abprallt. Dadurch entsteht aber auch dieses wunderbare Chaos, für das man die Nintendo-Spiele so sehr ins Herz schließen kann. Selbst wenn ihr versehentlich (oder absichtlich) auf den Kopf eines Freundes springt und ihn dadurch in Lava schickt, respawnen sie sofort wieder, sobald wir ihre schwebende Immunitätsblase zerplatzen. Der Mehrspielermodus ist also verzeihend und bietet eine sehr eigenständige Spielweise.

Dann gibt es noch die zusätzlichen Modi und schwierige Herausforderungen, an denen wir uns wagen dürfen. Das enthält eine Reihe von Aufgaben, wie Zeitangriffe, Münzen sammeln, Rallyes mit einem Leben und vieles mehr (beispielsweise Feuerbälle ausweichen und gleiten, ohne den Boden zu berühren). Zudem gibt es die Boost Rushes, das ist ein Zeitangriffs-Modus, bei dem uns das Sammeln von Münzen beschleunigt. Diese Herausforderungen können auch mit einem Mii gespielt werden, es gibt also eine Menge für diejenigen zu tun, die den Story-Modus beenden und trotzdem weitermachen möchten.

Apropos spielbare Charaktere: Neben den Mii, Mario, Luigi und Toad, haben wir nun auch Toadette - einen leichten Charakter, der sich mithilfe einer Krone in Peachette (hauptsächlich Peach) verwandelt. Mit diesem Item schwebt sie (wie Mario in seinem Waschbäranzug) und springt ein bisschen höher. Wer in schwierigen Leveln noch mehr Hilfe benötigt, setzt auf Nabbit, der unbeschadet Feinde umrennt. Wie bei Funky Kong in Donkey King: Tropical Freeze hat Nintendo die Herausforderung für jüngere Spieler gemildert und das ist eine willkommene Ergänzung, um die Dinge zugänglicher zu halten.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung
New Super Mario Bros. U DeluxeNew Super Mario Bros. U Deluxe
Das Leveldesign ist für beide Spiele fantastisch und bietet etliche versteckte Passagen, Geheimnisse, Röhren, Extras und vieles mehr.

Die Steuerung ist selbsterklärend, unkompliziert und wechselt zwischen Laufen und Springen hin und her. Dabei spielen verschiedene Kräfte eine Rolle, wie Feuerbälle schießen, Eis und die Fähigkeit zu Schweben. Die Bewegung fühlt sich allerdings sehr fließend und für mein Verständnis etwas ungenau an (der Effekt ist bei Luigi sogar noch ausgeprägter). In einigen späteren Levels, in denen die Genauigkeit der Sprünge von entscheidender Bedeutung ist, hatten wir das Gefühl zu träge zu sein, was manchmal frustrierend war. Es ist einfach etwas gewöhnungsbedürftig, aber am Ende können selbst die unerfahrensten Spieler unter uns die Level abschließen - Nintendo hält die Herausforderungen schließlich so, dass sie die ganze Familie packt.

Eines der überraschendsten Elemente der beiden Spiele war eigentlich das Sound-Design. Natürlich sind alle denkwürdigen Melodien drin, aber das Gesamtpaket ist so reichhaltig und vielfältig, und die Umgebungen reagieren sogar in einigen Bereichen aktiv auf den Beat. Zum Beispiel pulsieren die Blumen zum Takt und Koopas trampeln entsprechend zur Musik. Es ist das Maß an Details, das wir von Nintendo erwarten, und das alles gilt auch bei der grafischen Präsentation.

Alles in allem garantiert das Nintendo-Gütesiegel, dass wir mit New Super Mario Bros. U Deluxe ein gutes Spiel erhalten, doch dass wir gleich zwei Jump'n'Runs erhalten, ist sogar noch besser. Es gibt viel zu sehen und zu tun und es ist möglich, beide Games mit der ganzen Familie zu spielen. Solche Spiele fühlen sich an, als wären sie für den Switch gebaut worden, denn der Multiplayer-Modus ist einfach tadellos. Wenn ihr also den Bildschirm mit drei anderen Freunden teilen könnt, solltet ihr genau das tun.

New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
New Super Mario Bros. U Deluxe
08 Gamereactor Deutschland
8 / 10
+
Zwei Spiele in einem, tolles Level-Design, viele Inhalte, Multiplayer-Spaß für vier Hüpfer auf einer Konsole.
-
Fließende und ungenaue Bewegung. Viele Dinge, die wir zuvor gesehen haben (und nicht nur in den Originalversionen).
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt