LIVE

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | GetsuFumaDen: Undying Moon
See in hd icon
Deutsch
Gamereactor
News
Die Siedler 7

Neue Infos zu Siedler 7

Umfangreiches Update von Blue Byte

  • Martin Eiser

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Dem offiziellen Siedler-Forum können ein paar frische Details zum im März 2010 erscheinenden Siedler 7 entnommen werden.

Wie in unserer Vorschau bereits erwähnt, wird es auch wieder Frauen im Spiel geben. Aber anders als noch im Vorgänger Die Siedler: Aufstieg eines Königreichs ist auch eine Bäckerei ist an Bord. Das hat sich auf den Screenshots, auf denen eine Mühle zu sehen war, schon abgezeichnet. Siedler brauchen kein Essen, aber jene, die in der Wirtschaft arbeiten - mit Ausnahme der Träger - können damit versorgt werden.

Auch nicht überraschend ist, aber bisher noch nicht bekannt, dass es Gold gibt. Das kann unter anderem zu Münzen weiterverarbeitet werden. Die Wirtschaft selbst, wird sich an den alten Siedler-Teilen orientieren und nichts mit den beiden Vorgängern zu tun haben.

Bisher hatten die Siedler-Teile auch nicht-realistische Elemente (z.B. der Wetterturm in Die Siedler: Das Erbe der Könige. Auch das neue Spiel wird mit etwas derartigem aufwarten.

Ebenfalls wie in der Vorschau beschrieben, wird es Städte und Dörfer geben. Wie viele davon gebaut werden, liegt an einem selbst. In den Tests bauen die meisten eine größere Stadt, in der viele wichtigen Gebäude liegen, mit spezialisierten Dörfern rundherum. Einige ergänzten das Ensemble um eine befestigte Stadt als Vorposten.

Dorfsektoren können auch befestigt werden, aber das Fehlen einer Stadtmauer macht sie anfälliger gegen Angriffe. Die selbst zusammengestellten Armeen können allerdings in jedem Sektor postiert werden. Die Soldaten im Spiel brauchen keine Nahrung. Einmal rekrutiert, halten sie dem Spieler die Stange bis zum bitteren Ende.

Es wird keine Einheiten geben, die besonders gut auf Schutzmauern sind und beispielsweise Leitern umwerfen bzw. Belangerungseinheiten aufhalten können. Um Militär auszubilden, braucht es je nach Einheit verschiedene Waren und sie können auch an verschiedenen Stellen rekrutiert werden. Einheiten verfügen zwar nicht über Upgrades, aber können verbessert werden. Dies, davon gehen wir aus, ist über Forschung möglich.

Im Multiplayer werden auch Matches im Team gegen Computerspieler möglich sein. Außerdem kann ein Match auch gespeichert werden. Ebenfalls wird noch einmal betont, dass zwar ein friedlicher Sieg möglich ist, aber selbstverständlich weiterhin auch ein Spiel gewonnen werden kann, in dem alle Gegner besiegt werden. Außerdem können Ziele festgelegt werden wie beispielsweise die größte Armee, die meisten Technologien, die meisten Handelspunkte, die längste Handelsroute, das größte Imperium oder ein voll entwickelte Kirche.

Thema Siegpunkte: Einige erreichte Punkte können dem Spieler nicht wieder abluchst werden, sie sind statisch.

Und zu guter letzt: Die Siedler 7 erscheint definitiv in Englisch, Französisch und natürlich Deutsch. Versionen darüber hinaus sind noch nicht bekannt.

Die Siedler 7
Die Siedler 7
Die Siedler 7
Die Siedler 7
Die Siedler 7
Die Siedler 7
Die Siedler 7

Ähnliche Texte

Die Siedler 7Score

Die Siedler 7

KRITIK. Von Martin Eiser

An allen Ecken und Enden wurde geschraubt. Alles ist neu und trotzdem fühlt sich Siedler 7 so vertraut an.



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.