Deutsch
Gamereactor
News
Uncharted 2: Among Thieves

"Nathan Drake" über Uncharted 3

Synchronsprecher bestätigt Nachfolger

HQ

Nathan Drake oder besser gesagt seine Stimme im englischen Original, der Synchronsprecher Nolan North, deutete in einem Interview mit der amerikanischen Gamepro auf einen Nachfolger von Uncharted 2 hin. Die Arbeiten an der Synchronisierung sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Darüber hinaus werde 2010 "ein sehr arbeitsreiches Jahr", sagt er im Interview. Es gibt Nachfolger zu Uncharted 2 und Assassin's Creed 2 die abgeliefert werden wollen. Nicht zu erwähnen "eine Reihe von anderen großen Neuerscheinungen, die noch unangekündigt sind."

North erlebte den großen Durchbruch durch seine Leistungen im Erstling von Uncharted und lieh seine Stimme inzwischen zahlreichen Titeln, darunter Halo 3: ODST, Assassin's Creed 2, Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots und Dragon Age: Origins. Der kommende Titel, in dem er erlebt werden kann, ist Dark Void. Das Spiel erscheint am Freitag.

Sony und Naughty Dog haben sich noch nicht zu einem möglichen Uncharted 3 geäußert. Noch im Herbst waren sich Community Manager Arne Meyer und Multiplayer Designer Justin Richmond in einem Gespräch uns gegenüber nicht sicher, ob Naughty Dog vielleicht erst einmal eine Pause machen wolle, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Der große Erfolg von Uncharted 2, machte die Entscheidung für einen Nachfolger nun wohl doch leichter.

Uncharted 2: Among Thieves
Noch gibt es keine offizielle Bestätigung für Uncharted 3, aber die Zeichen stehen gut.

Ähnliche Texte

Uncharted 2: Among ThievesScore

Uncharted 2: Among Thieves

KRITIK. Von Martin Eiser

Uncharted gilt als Schöpfer einer ganz neuen Bedeutung des Wortes Spielfilm. Was liegt da näher, als das Werk am Stück durchzuzocken.



Lädt nächsten Inhalt