Deutsch
Gamereactor
News
League of Legends

MLG disqualifiziert zwei Finalisten

Top League of Legends-Teams sind raus

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Die MLG (Major League Gaming) hat jetzt in einer Presseerklärung bekannt gegeben, dass die beiden Finalisten des Summer Championship League of Legends vom Event ausgeschlossen wurden. Beide Teams verlieren damit sowohl ihre Platzierung als auch alle Preise.

Grund für diesen Schritt waren Absprachen zwischen Curse NA und Team Dignitas. Beide hatten vor dem Finale vereinbart, die erste ihrer fünf Runden auf eine recht ungewöhnliche Art und Weise zu spielen. Sie entschieden sich für den A.R.A.M-Modus, bei dem jeder Spieler per Zufall einen Charakter auswählt und alle Kämpfer den mittleren Weg auf der Karte wählen, um zur Basis der Feinde zu gelangen - und das ist wirklich ungewöhnlich für den Start eines Tunieres. Und zudem sind Absprachen unter Teilnehmern laut Regelwerk verboten.

Curse NA hat sich mittlerweile entschuldigt und erklärt: "Wir wissen, dass wir uns gegenüber den eSports respektlos verhalten haben. Wir wollen, dass ihr wisst, dass es uns leidtut und dass ihr in Zukunft Besseres von uns erwarten könnt", so das Team.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.