Deutsch
Gamereactor
News
Resident Evil 6

Mehr Resident Evil 6-Multiplayer

Predator, Survivors und Onslaught kommt

Capcom veröffentlicht die bereits angekündigten Zusatzinhalte von Resident Evil 6 - bestehend aus den Spielmodi Predator, Survivors und Onslaught am 18. Dezember verfügbar. Der Download ist anfangs zeitexklusiv für Microsofts Xbox erhältlich. Jeder Modus kostet 320 Microsoft Points und erweitert die Mehrspieler-Komponente von Resident Evil 6. Alternativ können sich Spieler alle drei Modi zusammen zum Paket-Preis von 720 Microsoft Points zulegen.

Zwei bis sechs Spieler nehmen im Predator-Modus teil, bei dem eine Person die Rolle des Ustanak übernimmt - der angsteinflößenden B.O.W., die Jake Muller in der Kampagne auf den Fersen ist. Er soll alle menschlichen Mitspieler eliminieren, während diese um ihr Überleben kämpfen und versuchen, den Mutanten in seinem Blutrausch zu stoppen.

Der klassische Solo- und Team-basierte Versus-Modus gibt sich mit Survivors ein Stelldichein und fügt einen besonderen Kniff hinzu: Getötete Spieler kehren als gegnerische mit dem C-Virus verseuchte Charaktere zurück und können die verbleibenden menschlichen Spieler angreifen. Sobald sie zwei menschliche Gegner eliminiert haben, kehren sie in menschlicher Gestalt zurück. Es gewinnt letztendlich derjenige bzw. das Team, das sich bis zum Schluss behauptet.

Im Modus Onslaught treten zwei Spieler gegeneinander an und treten dabei Horden heranstürmender Gegner gegenüber. Die Aneinanderreihung von Kombos ist dabei der Schlüssel zum Erfolg: je mehr Kombos ein Spieler erzielt, desto mehr Feinde erscheinen auf dem Bildschirm seines Gegenspielers.

Darüber hinaus veröffentlicht Capcom am 17. Dezember ein kostenfreies Update zu Resident Evil 6, das es Spielern ermöglicht, die Spielerkamera zu variieren, um sich ein größeres Sichtfeld zu verschaffen. Ebenso wird es möglich sein, die englische Sprachausgabe mit Untertiteln einer anderen Sprache zu kombinieren. Als weiterer Bestandteil des Updates ist die Kampagne von Ada Wong direkt freigeschaltet und optional wird hier ein Spieler-gesteuerten Koop-Partner hinzugefügt. Schließlich wartet der Patch mit einer besonderen Herausforderung auf: Der Schwierigkeitsgrad No Hope steht dann direkt zur Auswahl bereit.

Resident Evil 6

Ähnliche Texte

Resident Evil 6Score

Resident Evil 6

KRITIK. Von Christian Gaca

Resident Evil ist eine der großen, ehrwürdigen japanischen Horror-Serien. Sie hat ein paar Probleme gehabt, die es auszuradieren gilt.

Resident Evil bekommt Fernsehserie

Resident Evil bekommt Fernsehserie

NEWS. Von Martin Eiser

Nach den vielen Filmen zu Resident Evil ist nun auch eine Fernsehserie basierend auf der beliebten Reihe in Arbeit, dass berichtet Variety. Martin Moskowicz,...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.