Deutsch
Gamereactor
News
Deep Rock Galactic

Mehr Mods in Deep Rock Galactic geplant

Der Bergwerk-Ego-Shooter startete 2018 in die Early-Access-Schicht.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Letzte Woche haben Ghost Ship Games über die Inhalte gesprochen, die sie dieses Jahr für Deep Rock Galactic planen. Im Wesentlichen wird es 2021 noch zwei große Content-Updates geben; eines kommt im April, das andere im Herbst.

Update #34 mit dem Titel "Bits n' Pieces" wird Mod-Unterstützung für PC-Spieler auf Steam verfügbar machen. Spieler werden in der Lage sein, die verfügbaren Matches mit entsprechenden Filteroptionen zu durchsuchen, wenn sie etwas Spezielles ausprobieren wollen. Weiterhin möchte das Team das Balancing zwischen Waffen und "Overclocks" (Waffen-Upgrades) ausbauen, damit die Spieler mehr valide Optionen bekommen. Steam-Spieler werden in Zukunft außerdem die Möglichkeit haben, das Kontrollschema des Controllers zu verändern, falls sie mit einem spielen (wollen).

Update #35 ist aktuell in früher Planung, deshalb werden die üblichen Versprechungen getätigt. Es soll mehr Waffen, Overclocks und sogar neue Missionstypen geben. Nichts davon steht fest oder ist bereits in Arbeit, also liegt bis zur Veröffentlichung noch ein langer Weg vor uns.

Deep Rock GalacticDeep Rock Galactic

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.