Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
News
Marvel's Avengers

Marvel's Avengers erzählt "originelle Geschichte", die wachsen wird

Bis zu vier Spieler können zusammenarbeiten, um online für die Gerechtigkeit einzustehen.

Nach jahrelanger Arbeit im Schatten haben Square Enix und Crystal Dynamics endlich Marvel's Avengers enthüllt, das Actionspiel in der offenen Welt des Marvel Cinematic Universe. Es ist ein filmisches Actiontitel geworden, das online mit bis zu vier Mitspielern gespielt wird.

Marvel hat während der Enthüllungszeremonie über eine "originelle Geschichte" gesprochen, in der wir etwas verlieren, das uns wichtig sei. Um das zurückzubekommen sollen wir kämpfen müssen. Alles beginnt wohl mit einer Katastrophe, die die Avengers als Schurken darstellt. Fünf Jahre später müssen sich die Helden wiedervereinen, um eine Verschwörung aufzudecken und sich einem neuen Übel entgegenzutreten.

Zu Beginn stehen nur fünf Charaktere zur Verfügung: Captain America, Thor, Hulk, Black Widow und Iron Man, die von bekannten Schauspielern und Synchronspielern aus den Filmen gesprochen und synchronisiert werden (darunter Nolan North und Troy Baker). Crystal Dynamics hat jedoch versprochen, dass im Laufe der Jahre zusätzliche Erweiterungen dieses Universums geplant werden. All das soll Fans aber keinen Cent kosten, möchte der Entwickler schon jetzt garantieren wollen.

Unten seht ihr den ersten Trailer von Marvel's Avengers. Das Spiel erscheint im Mai 2020 auf Stadia, PC, Xbox One und Playstation 4.

You watching

Preview 10s
Next 10s
Werbung