Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Khosmium

Khosmium wechselt von Solana zu Hedera, um seine Leistung und sein Fun-to-Play-System zu verbessern

Das dezentrale öffentliche Netzwerk ist eine umweltfreundlichere Option und ermöglicht es Ihnen, die Leistung eines AAA mit P2E-Funktionen und die Verwendung von NFT zu genießen.

HQ

Große Änderungen im Modell von Khosmium, der spanischen Entwicklung, die RTS-, MOBA- und RPG-Genres mit NFT und Play-to-Earn kombiniert. Obwohl es ursprünglich entwickelt wurde, um von Solanas Blockchain aus zu arbeiten, hat es sich nun entschieden, seine Systeme zu Hedera Hashgraph zu migrieren, das anstelle einer Blockchain als öffentliches Hauptbuch fungiert, in dem alle Operationen gleichzeitig aufgezeichnet werden können und das ohne Berechtigungen arbeitet.

Dieses System rationalisiert Prozesse und fördert die Erforschung des Konzepts, das seine Schöpfer bei Mindiff Technology Fun-to-Play nennen. Laut seiner offiziellen Website hat es eine negative Kohlenstoffverpflichtung, die es zu einer noch umweltfreundlicheren Option als die Solana-Kette macht.

Khosmium steht nun vor einer neuen Phase in seiner Entwicklung und bestätigt auch, dass es im ersten Quartal 2023 eine offene Beta des Spiels geben wird. Sie können sehen, wie das Spiel und seine Systeme im Trailer unten aussehen, sowie an unser Interview mit seinem CMO Alfredo Bárcena.

HQ
Khosmium

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt