LIVE

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Live broadcast
Werben
logo hd live | Minecraft Dungeons
Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Startseite
Kritiken
Jurassic World Evolution

Jurassic World Evolution: Return to Jurassic Park

Dank der neuen Erweiterung von Frontiers Dinopark-Tycoon-Spiel konnten wir erneut zu den Anfängen von Jurassic Park zurückreisen.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Jurassic World EvolutionJurassic World Evolution
Jurassic World Evolution ist mit dieser Erweiterung wahrhaft bereichert worden.

Im Jahr 1993 knallte das größte Film-Franchise der Welt mit unserer Erde zusammen, was zu einem explosionsartigen Anstieg des Interesses an Dinosauriern zur Folge hatte. Zwei Bücher von Michael Crichton brachten sechs Spielfilme, einen Kurzfilm, unzählige Spielsachen und einige denkwürdige Videospiele hervor. Frontier Developments veröffentlichte 2018 den großartigen Parkbaukasten Jurassic World Evolution, der hauptsächlich vom ersten Film der zweiten Trilogie (Jurassic World) zehrt. Der Baustil, die Saurierarten und die Charaktere entsprangen alle diesem einen Film. Später veröffentlichte das Studio einige kostenlose Zusatzinhalte mit neuen Dinos, um an den fünften Film anzuknüpfen: Das gefallene Königreich.

Mit so vielen Verbindungen zu den Filmen fragten sich die Fans, ob sie jemals die Inhalte aus dem ersten Film sehen würden. Dinos wie der Spinosaurus waren dabei und die Trucks der Blue Rangers, aber ein Teil von uns vermisste die Magie von John Hammond und das originelle Design einiger Bestien, wie das vom gefürchteten T-Rex. Deshalb kann man es nur als gelungene Mitte zwischen Fan-Service und einer brillanten Marketing-Entscheidung beschreiben, was Frontier Developments mit diesem DLC geschaffen hat. Ein paar Dino-Skins, Objekte und Gebäude aus dem Film und viele warme Überraschungen haben das Herz dieses Rezensenten wieder in das Kind von 1993 verwandelt, das damals mit Freuden gebannt vor dem Bildschirm saß und sich in Dinos verliebte.

Die Erweiterung Return to Jurassic Park findet auf den beiden Inseln aus der ersten Trilogie statt: Isla Sorna und Nublar. In der Geschichten bauen wir den verlassenen Park wieder auf, nachdem Nedry ihn geschlossen hat. Wir werden versuchen das Gelände zu erschließen, den Park ans Netz zu bekommen und einige neue Dinos züchten. Wir wollen den Höhepunkt der Story nicht ruinieren, aber uns hat die Handlung nicht enttäuscht. Es wurden auch einige neue Mechaniken eingeführt; anstatt beispielsweise die Dinos direkt im Nublar-Park zu züchten, bestellen wir sie von unserem zweiten Standpunkt aus und lassen die Eier an unseren Hubschrauberlandeplatz liefern. Die Ranger-Fahrzeuge können mittlerweile von den Dinos beschädigt werden, wodurch wir zum Einsatz von Leuchtfackeln gezwungen werden.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Jurassic World EvolutionJurassic World Evolution
Die andere Neuaufnahme ist der Pteranodon, der gleich mit sechs neuen Häuten geliefert wird und ein eigenes Gebäude in Form einer Voliere mitbringt.

Der neue Inhalt bietet eine Menge Überraschungen für Fans des Originalfilms. Wir haben bei der Ankündigung natürlich direkt an die Einführung von Pteranodons gedacht, doch der Höhepunkt ist noch weitaus besser, als wir es uns erhofft hatten. Wir werden uns gleich mit den beiden neuen Kreaturen befassen, doch zuerst geht es um den Cast: All unsere Lieblingscharaktere sind wieder da, beispielsweise Hammond, Malcolm, Grant und Sattler. Die Stimmen klingen noch genauso, wie damals und die Dialoge sind witzig und intelligent geschrieben. Es gibt sogar den jungen Finch, dessen Hintergrundgeschichte für dieses DLC erweitert wurde.

Die Objekte und Szenarien erinnern in ihrer Präsentation sehr an den Originalfilm, das Ausgangsmaterial wurde viel Liebe und Respekt entgegengebracht. Das Design und die Optik der Gebäude sehen wir in Jurassic World Evolution zum ersten Mal und sie ähneln denen des Originals von 1993 sehr. Es gibt sogar Toiletten, die auf Gennaros letzte Minuten auf diesem Planeten verweisen. Wir mochten sehr, dass die WCs endlich eine Rolle spielen, da sie dem Spiel ein bodenständigeres Gefühl verleihen. Zuvor haben wir uns oft gefragt, warum die Gäste solchen Bedürfnissen nicht nachgehen müssen. Genau sieht es beim Thema Schaden an Fahrzeugen aus: Zuvor konnte man in einen T-Rex rasen, ohne Auswirkungen zu befürchten.

Die Ford Explorer Tour ist mit ihren grünen und roten Autos auf Schienen ebenfalls zurück (wenn euch unterwegs der Saft ausgeht, ist es wahrscheinlich um euch geschehen...). Es gibt auch den Raptor-Stall, in denen wir unsere Raptoren sicher(er) aufbewahren können. Oh, und für die Designer da draußen gibt es einige neue Redwood-Bäume. Wenn mal wieder ein Schaltkreis durchbrennt und der Strom ausfällt bekommen wir Nedrys ärgerliches "ah ah ah" zu hören (dazu muss man auf das Gebäude klicken, das keine Energie mehr hat) und beim Forschungsbildschirm werdet ihr von diesem sprechenden DNA-Klumpen begrüßt. Es stecken einfach so viele kleine Anleihen in diesem DLC, dass wir sie gar nicht alle nennen können.

Jurassic World Evolution
Jurassic World EvolutionJurassic World Evolution
Es stecken einfach so viele kleine Anleihen in diesem DLC, dass wir sie gar nicht alle nennen können.

Fans haben darum gebeten, fliegende Reptilien und Wassertiere vom Spiel unterstützen zu lassen, doch in diesem DLC werden lediglich zwei neue Kreaturen hinzugefügt. Erstens gibt es den Compsognathus: ein kleiner Kerl, der zu Beginn des zweiten Films auftrat und nur in Rudeln gefährlich ist (sie sind so klein, dass sie selbst dann noch schwer zu erkennen sind, wenn man genau hinsieht). Die andere Neuaufnahme ist der Pteranodon, der gleich mit sechs neuen Häuten geliefert wird und ein eigenes Gebäude in Form einer Voliere mitbringt. Dieses Areal haben wir zwar erst in Jurassic Park 3 gesehen, doch wer das Buch gelesen hat weiß, dass das Teil in diesem DLC seine Daseinsberechtigung hat. Obwohl diese Behausung neu aussieht und immerhin ein eigenständiges Gebäude ist, fühlte sie sich karg und oberflächlich umgesetzt an.

Ehrlich gesagt vergisst man leicht, dass die beiden neuen Dinosaurier überhaut da sind (man kann sie ja eh nur sehen, wenn man hineinzoomt oder physisch hineingeht). Und selbst dann sind die Compys so klein, dass wir sie nur dann wirklich bemerken, wenn wir aktiv nach ihnen suchen. Wir gehen davon aus, dass fliegende Reptilien in einer der kommenden Erweiterungen folgen werden. Über zusätzliche Dinosaurier oder sogar einen neuen Hybrid hätte sich sicher jeder Fan gewünscht. Darüber hinaus wäre es schön, wenn wir mit der Voliere mehr anstellen könnten, sodass sie nicht nur einen einzigen Sinn erfüllt. An dieser Front fühlt sich Return to Jurassic Park insgesamt etwas fruchtlos an.

Doch abgesehen davon sind wir zufrieden. Ikonische Dinos, wie der T-Rex, die Raptoren und einige andere, erhalten neue (alte) Skins, die sie wie ihre ursprünglichen Trilogie-Versionen aussehen lassen. Wie der T-Rex 1993 in dem Film aussah, begeistert heute einfach ebenso sehr, wie damals. Jurassic World Evolution ist mit dieser Erweiterung wahrhaft bereichert worden. Aus der Sicht der Fans hätte es gerne mehr Saurierarten geben dürfen, aber der Rest des Inhalts ist fantastisch. Das Aussehen der alten Gebäude, die Lieblingscharaktere von damals, die großartige Geschichte und die klassischen Skins verleihen dem Spiel nicht nur einen Hauch von Nostalgie, sondern bringen eine neue Seite des Spiels zum Vorschein.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Jurassic World EvolutionJurassic World Evolution
Die Objekte und Szenarien erinnern in ihrer Präsentation sehr an den Originalfilm, das Ausgangsmaterial wurde viel Liebe und Respekt entgegengebracht.
09 Gamereactor Deutschland
9 / 10
+
klassische Skins, Lieblingscharaktere der Fans sind zurück, zwei neue Dinos (Compys und Pteranodons) wurden hinzugefügt.
-
ein paar weitere Saurierarten wären nicht verkehrt gewesen.
overall score
ist die Durchschnittswertung von Gamereactor. Wie hoch ist eure Wertung? Die Durchschnittwertung aller Gamereactor-Redaktionen wird aus den Wertungen in allen Ländern erhoben, in denen es lokalen Gamereactor-Redaktionen gibt

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt