Deutsch
Gamereactor
News
Jurassic World Evolution

Jurassic World Evolution: Dino-Umsiedlung im neuen DLC

Diese Mammutaufgabe beginnt in zwei Wochen.

Am 18. Juni erscheint ein neues Add-On für den prähistorischen Dinosaurier-Parksimulator Jurassic World Evolution. Claires Zuflucht kostet 14,99€ und wird für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen, rein digital. Neben drei neuen Dinos und weiteren Missionen dürfen sich virtuelle Partmanager auf ein frisches Szenario freuen, in dem wir die Saurier von Isla Nublar umsiedeln müssen. Ein naher Vulkan steht kurz vor dem Ausbruch und Managerin Claire Dearing muss die Kreaturen vor der erneuten Auslöschung bewahren, indem sie einen neuen Park auf Sanctuary Island errichtet. Claires Zuflucht wird eine neue Grünhausanlage bieten und Touristen Off-Road-Fahrten durch die Dinosaurier-Territorien ermöglichen.

Darüber hinaus erscheint ebenfalls am 18. Juni ein kostenloses Update, mit dem wir individuellere Parks erstellen dürfen. In der offiziellen Pressemitteilung heißt es, dass wir "kreative Kontrolle über Terrain-Arten, Steine und Flora" erhalten, das Gelände also umfangreicher als zuvor bearbeiten dürfen. Der Patch wird zudem einige der bestehenden Probleme überarbeiten, darunter die Bedürfnisse und Anforderungen an Dinosaurier-Anlagen, sowie andere Gameplay-Systeme. Unten seht ihr das offizielle Bildmaterial von Claires Zuflucht.

Jurassic World EvolutionJurassic World EvolutionJurassic World Evolution
Albertosaurus, Euoplocephalus und Ouranosaurus (von links)
Jurassic World EvolutionJurassic World Evolution
Jurassic World EvolutionJurassic World EvolutionJurassic World Evolution

Ähnliche Texte



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.