Deutsch
Gamereactor
News
Among Us

Innersloth rügt neue Welle von Cheatern in Among Us

Das Studio bittet all diejenigen, die sich nicht an die Regeln halten wollen, darum, mit dem Betrügen aufzuhören.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben

Nach Fall Guys: Ultimate Knockout ist das Partyspiel Among Us mittlerweile das heiße Thema in der Gaming-Community, doch wenn ein Thema schnell wächst wird, dann gibt immer auch diejenigen, die vom Erfolg anderer zehren. Zwei Jahre lang lief der Titel quasi völlig unerkannt unter dem Radar vieler Leute, bis es kürzlich eine zweite Chance bekam und viele Spieler von sich überzeugte.

Mit der Zunahme der Spielerzahlen hat sich auch die Arbeitsbelastung der Entwickler deutlich erhöht, denn neben stotternden Servern sieht sich das kleine Team mittlerweile einer Vielzahl an Betrügern gegenüber. Anscheinend gibt es etliche Menschen, die Innersloths Party nicht würden wollen oder können und deshalb anderen Spielern die Erfahrung ruinieren. Laut Screenrant begegnet das Studio diesen Menschen mit einem ehrlichen Appell, denn Cheater erhalten bei ihrem Bann eine Meldung mit der simplen Bitte das Cheaten zu beenden. Spielen können sie danach nicht mehr.

You're watching

Preview 10s
Next 10s
Werben
Among Us

Ähnliche Texte

Among Us chattet nun mit Kreismenü

Among Us chattet nun mit Kreismenü

NEWS. Von Alicia Chang

Am Wochenende haben die Entwickler von Innersloth ihrem beliebten Partyspiel Among Us eine praktische Chatfunktion zur Verfügung gestellt. Mit einem Kreismenü könnt ihr...



Lädt nächsten Inhalt


Cookie

Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.