Gamereactor Deutschland. Die frischesten Videogametrailer und Videointerviews von den größten Messen und Events weltweit anschauen. Gamereactor verwendet Cookies, um sicherzustellen, dir das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Wenn du fortfährst, gehen wir davon aus, dass du mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden bist.

Deutsch
Gamereactor
News
Nightingale

Inflexion Games zeigt mehr Nightingale Gameplay

Bevor das Survival-Crafting-Spiel nächstes Jahr in den Early Access geht, hat uns der Entwickler einen weiteren Blick auf seine Fantasy-Welt gewährt.

HQ

Im Rahmen der laufenden The Game Awards-Show hat Inflexion Games gerade einen brandneuen Blick auf das kommende Shared-World-Survival-Crafting-Spiel Nightingale geworfen. Bevor das Spiel offiziell eintrifft und in der ersten Hälfte des Jahres 2023 in den Early Access eintritt, hat der Entwickler einige neue Funktionen vorgestellt, die im Spiel vorhanden und verfügbar sein werden.

Dazu gehören das von Mary Poppins inspirierte Gleitsystem, das es den Spielern ermöglicht, mit einem Regenschirm sanft durch die Luft zu schweben, und die breiten Höhlensysteme, die erkundet werden können und zweifellos zu einer Vielzahl nützlicher Ausrüstung und Beute sowie tödlichen und gefährlichen Feinden führen. Und zum Thema Feinde zeigt der Trailer einige der anderen Feinde, die das Fantasy-Abenteuer bieten wird, darunter Riesen, Elder Eoten und die aggressiven Bound-Varianten, die eine Bedrohung für jeden darstellen, der sich bei der Erkundung der Fae-Reiche mit ihnen kreuzt.

Ansonsten wurde uns im Rahmen einer kürzlichen Pressekonferenz ein wenig mehr über die Roadmap und die Funktionsweise der verschiedenen Systeme erzählt. In Bezug auf Letzteres erklärte Inflexion, dass das Spiel zum Start des Early Access ausschließlich kooperativ sein wird, dass sechs Freunde sich gleichzeitig in einem Realm zusammenschließen können und dass es in naher Zukunft keine Pläne für PvP-Kämpfe gibt. Das Entwicklerteam hat Pläne, die Anzahl der Spieler in einem Realm zu erhöhen, wird aber mit einem kleineren Maßstab beginnen. Was die Roadmap betrifft, so wird uns gesagt, dass es Anfang 2023 vor dem EA-Start eine Beta geben wird und dass die Konsolenveröffentlichung derzeit nicht zu den unmittelbaren Dingen gehört, auf die sich das Studio konzentrieren wird.

Während die genauen Daten für die Beta und den Early Access-Start noch nicht bekannt gegeben wurden, können Sie unten den Gameplay-Trailer zu den Game Awards sehen.

HQ
NightingaleNightingaleNightingale

Ähnliche Texte

0
Tencent verleibt sich Inflexion Games ein

Tencent verleibt sich Inflexion Games ein

NEWS. Von Alicia Chang

Inflexion Games hat gestern Abend bestätigt, dass sie vom chinesischen Technikkonzern Tencent aufgekauft wurden. Das Entwicklerstudio, das derzeit ein "Survival-Spiel mit...



Lädt nächsten Inhalt